Cover Too Many Voices Andy Stott

Techno: Andy Stott präsentiert Video aus neuem Album

Erster Track aus „Too Many Voices“, dem neuen Album des Producers aus Manchester.

***

Text: Till Brokhausen

Andy Stott hat auf seinen Alben schon immer versucht in andere psychologische Ebenen des Menschseins vorzudringen. Sein sphärischer Techno erforscht nicht nur das bloße Bedürfnis (auf Tanzflächen) loszulassen, sondern berührt den Menschen auch in einem primitiven Zustand. Ein rauer, monotoner Sound und gehauchte Vocalsamples sind für den Briten Katalysatoren dieses Zustands.

Am 22. April 2016 erscheint nun Andy Stotts nächstes Album; traditionsgemäß auf Modern Love, dem Label aus dem der Online-Shop Boomkat hervorgegangen ist. „Too Many Voices“ wird es heißen und der erste Track überrascht. „Butterflies“ ist für Stotts Verhältnisse unerwartet poppig und verstolpert. Das Lied mit Video dazu könnt ihr euch unten anhören. Ich bin gespannt, was das Album auf voller Länge so bieten wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Tagged: ,


'Techno: Andy Stott präsentiert Video aus neuem Album' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse und dein Vorname sind Pflichtangaben, damit wir bei unangemessenem Inhalt reagieren können. Deine E-Mailadresse wird hier nicht veröffentlicht. Gewinnspiele: Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass wir dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren. Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.

© 2020 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.