Musik aus der Postbox MUSIKMUSSMIT Musik entdecken

Musik aus der Postbox #14

Illustration: Jakuffo

Weihnachten kratzt bereits an der Tür, da soll´s zumindest noch ein bisschen Musik mit in die Feiertage geben. Wir gönnen uns nämlich auch ein paar Tage computerfreie Zeit. Muss auch mal sein. Zwischen den Feiertagen werden wir uns mit ein-zwei Beiträgen zurückmelden (Rückblick mit Umfrage), um dann im neuen Jahr mit neuem Schwung durch 2016 zu sausen. Wir hoffen, Ihr seid wieder mit an Bord. Habt fröhliche und vor allem entspannte Weihnachten mit guter Musik, leckerem Essen, netten Menschen und haufenweise Weihnachtsfilmen.

In dieser Ausgabe findet Ihr sowohl alte Bekannte, die wir bei uns schon vorgestellt haben als auch neue Bands, die echte Geheimtipps sind. Allen ist eins gemein: sie haben sich (wieder) bei uns gemeldet, um uns über ihre neuen Veröffentlichungen zu informieren. Das finden wir gut! Der Mix ist kunterbunt: von elektronisch-experimentellen Tunes über Swing geht´s bis zu Rockmusik.

____

Wir haben mit ihm bereits ein schriftliches Interview geführt und ihn Euch vorgestellt: Dave Eleanor ist ein Live-Act und DJ aus Zürich. Am 3. Dezember 2015 ist die fünfte EP „Puppets“ erschienen.

____

Nik und Nalan von Nalan381 aus dem Süden Deutschlands haben sich bei uns gemeldet, um uns auf ihr neues Video zum Track „eye2eye“ aufmerksam zu machen. Im Oktober ist ihre erste EP „Pure Part I“ herausgekommen. Sie sagen über sich: “ We want to transform between a plastic jungle and an Indie-RnB cosmos to communicate our own music.“ Ebenfalls ein echter Geheimtipp, wie ich finde.

____

In eine ganz andere Richtung geht´s musikalisch mit Botticelli Baby aus dem Ruhrgebiet. Genre? Swing + Punk = J’unk. Leider haben wir ihre Konzerte im November verpasst – vielleicht werden wir auf dem Laufenden gehalten und können das nachholen.

____

Unsere vier Freunde von Douglas First haben am 1. November 2015 ihr Debüt „Seeds“ veröffentlicht und werden ab Januar auf Tour gehen. Am 22. Januar 2016 wird es im Rosis Berlin ein Record-Release-Konzert geben, seid dabei!

____

Auch Fifi Rong scheint fleißig gewesen zu sein – ihre neue EP „Silently Violently“ ist bereits erschienen, einen Vorgeschmack bekommt Ihr hier. Einen Bericht über Fifi, den wir im letzten Jahr verfasst haben, könnt Ihr hier nachlesen.

____

Zu guter Letzt gibt´s ein bisschen Garage Rock aus Dänemark von LSD ON CIA. Am 8. Januar 2016 kommt ihr neues Album „Celestial Bodies“ raus und am 23. Januar 2016 spielen die Jungs dann in Berlin im Cassiopeia.


'Musik aus der Postbox #14' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse und dein Vorname sind Pflichtangaben. Deine E-Mailadresse wird hier nicht veröffentlicht. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren. Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.

© 2019 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.