Konzert-Tipp: Groenland in Berlin

Indie meets Orchestralisches

___________

Sollten die Kanadier_innen von der Band Groenland eine Affinität zu Kargem und Kühlem haben, drückt sich das vielleicht in der Wahl ihres Bandnamens, nicht jedoch in ihrem Sound aus. Ihren warmen und beschwingten Indie-Pop mit viel Charisma und einer Idee von Tiefgründigem, das von Streicher_innen, der charakteristischen Ukulele und nicht zuletzt von der rau-lieblichen Stimme der Sängerin Sabrina Halde getragen wird, bringen die sechs Jungs und Mädels am 30. April 2015 zu uns nach Berlin auf die Bühne des Auster Clubs und stellen uns damit ihr Debut Album „The Chase“ vor. Wir werden mit dabei sein und euch anschließend ein Interview und eine Review mit dazugehörigen Fotos präsentieren.

Cover-Groenland-Album-The-Chase

Wann: am 30.04.2015
Wo: Auster Club
Einlass: 20h
Ticketpreis: ca. 14 Euro

Weitere Deutschlandtermine:
28. April 2015 – Nachtleben // Frankfurt
29. April 2015 – Volt // Hamburg
02. Mai 2015 – Schnabulenz // Münster
04. Mai 2015 – Kuckucksheim // Adelsdorf
06. Mai 2015 – Objekt 5 // Halle
08. Mai 2015 – Franz Melhose // Erfurt
09. Mai 2015 – Wohngemeinschaft // Köln
10. Mai 2015 – Pop Bar // Haldern

________________

________________

Weitere schöne Konzert-Tipps findet Ihr bei unserer Blogger-Kollegin Sarah von A Concert A Day (Berlin).

________________

Ihr wollt Gästelistenplätze gewinnen? Dann schaut mal in unserem Eventkalender vorbei.


Tagged: , ,


'Konzert-Tipp: Groenland in Berlin' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse und dein Vorname sind Pflichtangaben. Deine E-Mailadresse wird hier nicht veröffentlicht. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren. Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.

© 2019 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.