Cover If Me Valentin & You

Entdeckung des Tages – “If” von Me Valentin & You (Album)

Hier empfehle ich Euch ein Album für die wirklich trüben Tage. Draußen scheint es grau in grau, es regnet, es ist kalt. Was gibt es Schöneres, als es sich zu Hause gemütlich zu machen und sich obendrauf noch eine große Portion Melancholie in Form eines Albums reinzufahren?! Das sollte man vielleicht nicht täglich machen, aber ab und zu ist es doch ganz schön. Den perfekten Soundtrack dazu liefert eine Band aus der Schweiz, die mit ihrem bereits im März 2014 erschienenen Album „If“ in genau dieses wehmütige Gefühl trifft: Me, Valentin & You.

Vor kurzem habe ich sie im Auster Club live erleben dürfen und war schwer beeindruckt. Sehr ruhig und kuschelig ging es dort zu, es muss ja auch nicht immer laut und holprig zur Sache gehen.

Hört mal rein, einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier vorab mit dem Titel „My Mind“. Es erwarten Euch insgesamt 12 tolle Tracks.

***

Wenn Dir die Musik von Me, Valentin & You gefällt, dann gefällt Dir eventuell auch die von I Have A Tribe oder A. Dyjecinski


'Entdeckung des Tages – “If” von Me Valentin & You (Album)' has 1 comment

  1. 15. August 2016 @ 22:29 Entdeckungen 2014 - Eine Playlist | MUSIKMUSSMIT

    […] Me, Valentin and You Nick Mulvey Unknown Mortal Orchestra The Bees Temples Burn Antares TSUN Israel Nash Gripka Jennie […]


Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse und dein Vorname sind Pflichtangaben, damit wir bei unangemessenem Inhalt reagieren können. Deine E-Mailadresse wird hier nicht veröffentlicht. Gewinnspiele: Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass wir dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren. Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.

© 2019 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.