You are currently viewing Konzert-Tipp: José González live in Leipzig und Luhmühlen

Konzert-Tipp: José González live in Leipzig und Luhmühlen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:8. Mai 2020
  • Beitrags-Kategorie:Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Beitragsbild: Pressematerial Selective Artists

José González… der Mann mit den goldenen Zauberfingern, der schwedische Mann mit den argentinischen Wurzeln, der Mann mit der sinnlichen Stimme, verflucht gutem und flinkem Gitarrenspiel, der mit einem wahrlich angenehmen Auftreten verführt.

***

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

***

Wir müssen uns bei  Serien wie „O. C. California“, „One Tree Hill“, „Bones – Die Knochenjägerin“, „Scrubs – Die Anfänger“, „Dr. House“ und Filmen wie „Vollidiot“, „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ (toller Film!), „Crazy, Stupid, Love“, „Mit Dir an meiner Seite“, „Blind Side – Die große Chance“ bedanken. Aber auch sein Coversong Heartbeats, welcher ursprünglich von The Knife stammt, verschaffte José den Sprung in den Pool der internationalen Musikwelt, da er für einen bekannten Werbespot verwendet wurde.

Im Jahr 2003 wurde sein erstes Album „Veneer“ veröffentlicht, vier Jahre später folgte „In Our Nature“ und im letzten Jahr sein drittes Album „Vestiges & Claws“. Alles wunderbare Alben mit ein paar ganz besonders warmen, intensiven, geschickten und facettenreichen Songs.

***

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

***

Nicht zuletzt sollte seine Band Junip genannt werden, welche im Allgemeinen etwas düsterer klingt und bei welcher seine Gitarre nicht im Vordergrund steht. Auch hier bediente sich die Werbebranche an dem Song Always vom ersten Album „Fields“ für einen Spot.

Soeben entdeckte ich den Trailer zu dem 2010er Dokumentarfilm „The Extraordinary Ordinary Life of José González“, welcher den Musiker José González zeigt und von Erik Hemmendorff  produziert wurde. Spannend! Der landet auf jeden Fall auf meiner To-Watch-List.

***

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am 09. August 2016 kann man den zupfenden und klampfenden González in Leipzig im Geyserhaus und beim A Summer’s Tale Festival, welches vom 10.08. bis 13.08. in Luhmühlen stattfindet, bewundern. Ansonsten ist der 37-Jährige Schwede nämlich in diesem Jahr nicht weiter in Deutschland unterwegs.

Wann? 09. August 2016 // 19:30 Uhr
Wo? Geyserhaus, Leipzig
Wie viel? Ca. 37 €

TICKET KAUFEN

Facebook // Homepage

Live
09.08.2016 – Geyserhaus, Leipzig
10.-13.08.2016 – A Summer’s Tale Festival, Luhmühlen

Diskografie
2003 – Veneer
2007 – In Our Nature
2015 – Vestiges & Claws

Inken

Ich zeichne und gestalte gerne Dinge & Räume um, stöbere gerne rum, sei es in der Natur, Städten, auf Flohmärkten oder in Gesprächen. Außer Musik mag ich unter anderem Katzen, Kunst und Knuspermüsli. Ich höre Musik von Foals, Cage the Elephant, Abby, Django Django, Life in Film, Kurt Vile, Tame Impala, Balthazar, Say Yes Dog, Acollective, Xul Zolar, Talking to Turtles, Martin Kohlstedt, Talisco, Charity Children, Kasabian, Beatsteaks, Chet Faker, Deerhunter, Bonaparte, uvm.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.