Artikel von Inken

Inken

Ich zeichne und gestalte gerne Dinge & Räume um, stöbere gerne rum, sei es in der Natur, Städten, auf Flohmärkten oder in Gesprächen. Außer Musik mag ich unter anderem Katzen, Kunst und Knuspermüsli. Ich höre Musik von Foals, Cage the Elephant, Abby, Django Django, Life in Film, Kurt Vile, Tame Impala, Balthazar, Say Yes Dog, Acollective, Xul Zolar, Talking to Turtles, Martin Kohlstedt, Talisco, Charity Children, Kasabian, Beatsteaks, Chet Faker, Deerhunter, Bonaparte, uvm.


Foals Pressefoto
0

Foals erster Streich: „Part 1 Everything Not Saved Will Be Lost“ | Tourdaten

Text: Inken Petersen Dreieinhalb Jahre lang haben uns die Oxforder Jungs von Foals warten lassen. 2015 erschien das vierte Album „What Went Down“ der legendären Indie-Alternative-Rock-Band, die aus einigen Plattenregalen und Tanzflächen nicht wegzudenken ist. Nachdem ich sie schon so lange ein mal live sehen wollte, kam es im Zuge der „What Went Down“-Tour dazu…

Death Cab For Cutie Konzert Berlin 2019 MUSIKMUSSMIT
0

Death Cab For Cutie live in Berlin | Ein Konzertbericht zwischen den Stühlen

Text und Fotos: Inken Petersen Konzert am 07.02.2019 in Berlin, Astra Kulturhaus | Support: The Beths Voller Vorfreude begab ich mich ins Astra zum angekündigten Death Cab For Cutie Konzert. Als Vorband hatten DCFC die Aucklander (Neuseeland) Band The Beths mitgebracht, die auf mich recht locker und lustig wirkten. Zum Beispiel stellte die Sängerin Elizabeth…

Death Cab For Cutie Tour 2019
0

Death Cab For Cutie im Februar auf „Thank You For Today“-Tour

Genre: Indie Rock, Alternative Rock Herkunft: Bellingham, Vereinigte Staaten Gründung: 1997 Für Fans von: The Shins, The Decemberists, Band Of Horses Text: Inken Petersen | Foto: Eliot Lee Hazel Ich weiß gar nicht mehr genau, seit wann ich die aus Bellingham stammende Band kenne, aber zehn Jahre sind es mit Sicherheit schon. Auf jeden Fall blieb mir der Song „Soul Meets…

© 2019 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.