You are currently viewing Entdeckung des Tages – „I´m the Woods“ (Song) von A. Dyjecinski

Entdeckung des Tages – „I´m the Woods“ (Song) von A. Dyjecinski

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:23. September 2021
  • Beitrags-Kategorie:MITMUSSMUSIK
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Gedanken in Gesellschaft

***

Aus den Tiefen der kanadischen Wälder, wie ein Wind, der durch die hohen Bäume, durch geheime Lichtungen und über verborgene Seen weht, klar und von einfacher Schönheit, kommt der Sound von A. Dyjecinski. „I’m The Woods“ heißt bezeichnender Weise seine Debütsingle, die am 24. Juli 2015 erscheinen wird und die wir Euch hier vorstellen möchten.

Der Sänger mit der weichen Stimme und dem komplizierten Namen ist Frontmann der Band „Dracula Legs“ und hat in der Vergangenheit bei diversen musikalischen Projekten mitgewirkt. Unter dem Namen A. Dyjecinski schreibt und vertont er nun erstmals solo seine Musik. Seine Lieder sind „autobiografische Geschichten“ und handeln von der Suche nach Einsamkeit, bzw. dem Unvermögen, diese gänzlich zu finden: […] even when physically alone, my thoughts were always in company. […] The album is about failure of solitude and loneliness.“ Artur, wofür das Kürzel A. steht, widmet sein Leben, wie er sagt, der Musik und er wird uns in Form von vertonten Geschichten hoffentlich weiterhin daran teilhaben lassen.

***

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

***

Merkt Euch diesen Herren, sicherlich werden wir in Zukunft noch viel von ihm hören. Zumindest bei uns, wir halten Euch auf dem Laufenden. Weitere tolle Alben, EPs oder Singles findet Ihr in unserer Rubrik Tagesentdeckung.

Corinna

Ich schreibe nicht gerne über mich, viel lieber berichte ich über andere und insbesondere über Bands, zu denen mich "die Kanzlerin" schickt. In der Fotografie zu Hause, bin ich als Blog-Knipse jedoch hauptsächlich dafür zuständig, meine Eindrücke von Konzerten mit Euch in Form von Bildern zu teilen. Ansonsten erlebe ich gerne Dinge, Menschen, Musik, Orte (jeden Tag auf's Neue und immer wieder gerne Berlin) und was noch so alles erlebbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.