The Glass Child Pressefoto

Vorgestellt: Charlotte Eriksson aka The Glass Child aus Schweden

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:18. Mai 2021
  • Beitrags-Kategorie:Artists A-Z / Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Vor längerer Zeit hatte ich eine Mail im Postkasten, in der sich Charlotte Eriksson aka The Glass Child vorstellte und darum bat, ein bisschen Werbung für ihre Musik zu machen. Endlich habe ich die Zeit dazu!

Die junge Schwedin verschlug es mit 19 Jahren nach London, wo sie sich ausschließlich ihrer Musik hingab/hingibt und das Label “Broken Glass Records” gründete. Mittlerweile hat sie 2 EPs  und eine Charity-Single herausgebracht, welche Platz 2 der schwedischen Itunes-Charts erreichte.

Hier seht und hört Ihr einen Song einer ganz hörenswerten und just auf Youtube hochgeladenen acoustic Session.

***

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

***

Am 17. Mai 2012 ist ihre neue Single „I´ll Never Tell“ samt Musikvideo erschienen.

***

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

***

Momentan befindet sich Charlotte auf UK Tour.

Wer weiß, vielleicht kommt sie auch eines Tages zu uns nach Berlin – ich jedenfalls drücke ihr die Daumen, dass sie mit ihrer Musik viele Menschen erreicht und verzaubert.

Angela

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down, Sense8), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Hier kann ich euch Rhye, Rival Sons, Royal Blood, HÆLOS, MØ, Banks und SOHN ans Herz legen. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.