You are currently viewing Elektro-Pop: ANA ANA veröffentlicht neue Single + Konzert in Berlin

Elektro-Pop: ANA ANA veröffentlicht neue Single + Konzert in Berlin

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Neue Single „SUNDAZE“ erscheint am 02. September 2016

Bald ist es soweit, die Pop-Kultur steht vor der Tür: Vom 31. August – 02. September 2016 wird sich Neukölln in eine Konzertbühne verwandeln. Im Rahmen dieses jährlich stattfindenden Festivals wird ANA ANA aka Anastasia Katharina Schöck im wunderschönen Prachtwerk Neukölln auftreten. Es ist mehr als „nur“ ein Auftritt, denn die junge Musikerin veröffentlicht an dem Tag auch ihre neue Single „SUNDDAZE“, die in Kooperation mit dem Songwriter Jannis Block (North Conecction) und Björn Schulze geschrieben wurde. Mix und Master erfolgten über Pascal Coulon Bauer (Marvin Game). Zusammen mit dem Videokünstler Valquire aka dev01ded werden wir die Single dort zum ersten mal live vorgestellt bekommen.

Bisher sind mehrere Singles und eine EP erschienen, die in Eigenregie entstanden sind. Inspiriert von Aaliyah, Prince und Massive Attack wird ANA ANA am 02. September 2016 eine poppige Mischung aus RnB und Trip-Hop zum Besten geben. Im Schlepptau hat sie The Hidden Cameras (solo) und Fai Baba und damit nicht genug: Wir verlosen 1×2 Gästelisteplätze für den Abend. Wer sich mal wieder einen schönen Abend bei guter Musik machen möchte, schreibt uns eine Mail mit den Stichworten ANA ANA. Einsendeschluss ist der 31. August 2016 // 14 Uhr. Es gelten wie immer unsere Gewinnspielbedingungen.

Fai Baba // 19:00 – 19:40
ANA ANA // 20:00 – 20:40
The Hidden Cameras (solo) // 21:00 – 22:00

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook // Homepage // Soundcloud

 

 

Angela

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down, Sense8), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Hier kann ich euch Rhye, Rival Sons, Royal Blood, HÆLOS, MØ, Banks und SOHN ans Herz legen. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.

Schreibe einen Kommentar