You are currently viewing Vorgestellt: Small Houses aus Michigan

Vorgestellt: Small Houses aus Michigan

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:18. Mai 2021
  • Beitrags-Kategorie:Artists A-Z / Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Hinter Small Houses verbirgt sich der Singer-Songwriter Jeremy Quentin aus Flint in Michigan. „Alternative Country“ nennt er selbst seine Musik, die poetisch und gleichzeitig bodenständig anmutet – an einen Spätsommernachmittag auf der Veranda einer Kleinstadt im Mittleren Westen erinnert und gleichzeitig mit ein wenig Wehmut den Herbst ankündigt. Jeremy Quentin erzählt von Menschen, Anekdoten, der Liebe und seiner Heimat. Diese zusammengetragenen Geschichten entstanden vor allem „on the road“, in Nächten, die er auf der Rückbank seines Autos verbrachte – als Notizen von inneren und äußeren Reisen, die wie ein Puzzle ein großes Ganzes ergeben. Herr Quentin macht wirklich schöne, hand- und herzgemachte Musik, die in jedem Fall Aufmerksamkeit verdient.

Über das junge Bremer Label iamoldfashioned veröffentlichte Quentin nun seine Single „Staggers and Rise“.

***

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


***

 

Soundcloud | Facebook | Bandcamp

Wenn Dir diese Musik gefällt, dann magst Du vielleicht auch Jonathan Brannath oder die Low Flying Ducks.

Corinna

Ich schreibe nicht gerne über mich, viel lieber berichte ich über andere und insbesondere über Bands, zu denen mich "die Kanzlerin" schickt. In der Fotografie zu Hause, bin ich als Blog-Knipse jedoch hauptsächlich dafür zuständig, meine Eindrücke von Konzerten mit Euch in Form von Bildern zu teilen. Ansonsten erlebe ich gerne Dinge, Menschen, Musik, Orte (jeden Tag auf's Neue und immer wieder gerne Berlin) und was noch so alles erlebbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.