Gunsnroses Axl Rose

Was machen eigentlich Axl Rose, Paul Stanley oder Steven Tyler?

Dies ist ein gesponserter Beitrag. Warum du ihn hier siehst, das erklären wir dir hier. // Werbung mit Herz.
Beitragsbild: © Raph_PH | Wikimedia

Alte Rockstars ganz groß

***

Guns N’ Roses, Kiss und Aerosmith – wer kennt sie nicht? Diese Bands haben die Rockkultur, wie wir sie heute kennen, geprägt und zählen noch heute zu den bekanntesten Bands der Welt! Bei den meisten von ihnen gehört Musik noch immer zum Hauptthema, obwohl sie sich bereits anderswo einen Namen gemacht oder Aufsehen erregt haben.

Axl Rose – Guns N’ Roses

Die Band Guns N‘ Roses ist eine der wohl bekanntesten Bands der Rockgeschichte, da sie auch heute noch einen hohen Status innehaben. Sie machen heute noch Musik, hatten 2014 eine Revival-Tour in Südamerika und besitzen sogar einen der großzügigsten und unterhaltsamsten Spielautomaten, den man in allen Online Casinos finden kann – mit viel Musik und Geschichte.

Axl Rose ist eines der Gründungsmitglieder der Band. Er wird oftmals als Egozentriker dargestellt, was zufolge hatte, dass einige Mitglieder die Band wegen ihm verließen. Jahre später, als er eine kurze Band-Pause einlegte, verkroch er sich auf seinem Anwesen, was ihm den Titel eines Einsiedlers einbrachte. Er arbeitete jedoch lange an seinem Solo-Album, welches 2008 veröffentlicht wurde. Als Brian Johnson 2016 erkrankte, nahm er dessen Stelle bei AC/DC ein – dies aber nur für einige Auftritte. Heute ist er wieder der Sänger bei Guns N’ Roses aktiv.

Paul Stanley – Kiss

Kiss – die Band mit den bemalten Gesichtern, durchgeknallten Outfits, feuerspeienden Auftritten und unschlagbar guten Musik. Davon hat sich die Band bis heute aber nicht abgewandt, denn dieses Jahr soll noch eine Revival-Tour erscheinen, in der einige der Gründungsmitglieder vorkommen. Darunter auch Paul Stanley.

Paul Stanley Kiss

© Alberto Cabello | Wikimedia

Paul hatte seit der Gründung von Kiss eine großartige Karriere, wozu nicht nur seine Arbeit als Gitarrist und Sänger von Kiss zählt. Er arbeitete als Produzent, wobei er sogar sein eigenes Soloalbum produzierte. In Toronto ergatterte er auch einmal die Rolle als das Phantom in „Das Phantom der Oper“, was ihm so einige kurze Auftritte in Hollywood-Filmen einbrachte. Er schrieb eine Autobiografie mit dem Titel „Hinter der Maske“, was viele persönliche Details enthält. Darüber hinaus ist Paul Miteigentümer eines Arena-Football-Teams, das nach seiner erfolgreichen Band „LA Kiss“ benannt wurde.

Steven Tyler – Aerosmith

Ein weiterer Spitzenreiter der Rockmusik ist Aerosmith. Die Band besteht auch heute noch aus den Gründungsmitgliedern und einigen Neuzugängen, was die Musik einzigartig macht.

Steven Tyler ist praktisch das Aushängeschild der Band. Er ist noch immer mit dabei, hatte jedoch seine kleinen Aussetzer. In den Achtzigern experimentierte er mit Drogen und wurde heroinabhängig. Dies kostete ihm eine Weile lang den Platz in der Band, seine Frau und sein Kind, Liv Tyler – kurzum: Er sagt, Drogen hätten fast sein Leben zerstört. Doch auch heute, nachdem er einige Entzüge hinter sich hat, ist er noch nicht hundertprozentig clean. Er gibt aber sein bestes und ist für seine Familie, die Band und Fans da.

In diesem Youtube Video kannst du sehen, wie Steven Tyler einen Straßenmusikanten in Moskau mit seiner Stimme unterstützt.

Wie man sieht, müssen nicht alle Legenden dem Club 27 beitreten oder den Drogen verfallen und ihr Leben ruinieren, sondern können ihr Leben erfüllt und in Ruhe – oder auf der Bühne in voller Aktion – genießen. In den vereinzelten Büchern der Stars kann man sicherlich mehr über das Auf und Ab ihres vielleicht nicht so rosigen Star-Daseins lesen – oder einfach heute noch ihre wunderbare Musik zur Entspannung hören.


'Was machen eigentlich Axl Rose, Paul Stanley oder Steven Tyler?' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse und dein Vorname sind Pflichtangaben. Deine E-Mailadresse wird hier nicht veröffentlicht. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren. Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.

© 2018 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.