Fractures EP

Entdeckung des Tages – „Fractures“ (EP) von Fractures

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. Mai 2018
  • Beitrags-Kategorie:Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

You came my way, and you stole my focus
Smoke and mirrors game you played
And I never knew how far you would take me

(Won´t Win)

_________

Als ich das erste Mal den Track „Won´t Win“ hörte, war es sofort um mich geschehen. Ich meine das Lied bei den „Sons Of Anarchy“ gehört zu haben (gute Serie!). Sogleich musste ich diese App einschalten, die mir Titel und Interpret nennt. Manchmal ist das Handy doch zu etwas nütze. Gute Musik zu entdecken kann so einfach sein!

Fractures ist das Solo-Projekt des Australiers (Melbourne) Mark Zito. Die Musik, die mich über die Sons bis nach Berlin erreichte, klingt schnörkelos. Ein paar Drums, ein bisschen Gitarre und Marks wehmütiger und melancholischer Gesang sind genau das richtige für ruhige Stunden. Okay, Synthies sind auch zu hören, aber insgesamt ist das Gesamtwerk – die Debüt-EP Fractures – recht reduziert und das ist gut so.

_________

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/users/1455278″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“450″ iframe=“true“ /]

Angela

Ich mag Serien (Narcos, Ozark, Better Call Saul, The Crown, House Of Cards, Bloodline) das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, euch und natürlich Musik. Hier kann ich euch Shura, Rhye, Rival Sons, Royal Blood, HÆLOS, MØ, Banks und SOHN ans Herz legen. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.