MITMUSSMUSIK Mischmasch

Musik, die mit muss #20 | Mischmasch

Musik, die mit muss! Heute mit dabei: La Femme, Crystal Fighters, Die Höchste Eisenbahn, WhoMadeWho und Weekend Wolves.

Anbei ein paar Empfehlungen, die Euer Herz höher schlagen lassen werden. Von Indie bis Elektro und kurz mal bei Punk abgebogen.
Dreht auf, tanzt, macht Eure Nachbar_innen verrückt – Wer suchet, der findet!

***

Die Höchste Eisenbahn

Ein Projekt, welches Moritz Krämer und Francesco Wilking 2011 zusammen auf die Beine gestellt haben. Gitarrenklänge, tiefgründige, melancholische und poetische Abhandlungen über Liebe, Sehnsucht und Weltschmerz, voll von Erfahrungen und Weisheiten, die zum Schmunzeln und Mitfühlen bewegen. Es wird höchste Eisenbahn, sich mit den Jungs auseinanderzusetzen. Ihr neues Album „Wer bringt mich jetzt zu den Anderen“ könnt ihr seit dem 26. August 2016 überall finden und lieben lernen! Ab Oktober sind sie auf großer Tour, am 13. November 2016 spielen sie im Astra Berlin.

***

Numéro deux – La Femme vous donne le plaisir.

Eine französische, mittlerweile fünfköpfige Band, welche sich irgendwo zwischen Surf-Rock und Avant-Pop einordnen lässt. Sie beschreiben sich selbst als „bi-polar, solar und psycho Berlin“ – Falls ihr Euch immer mal gefragt haben solltet, wie es sich wohl anhören mag, wenn man Berlin vertonen würde – Tja, ganz genau so! Seit dem 02. September 2016 ist ihr neues Album „Mystére“ auf dem Markt. Ach, und nur so nebenbei erwähnt: Es ist eines meiner Topalben diesen Jahres. La Femme sind am 19. November 2016 live im Bi Nuu Berlin zu sehen.

***

WhoMadeWho

Der dänische DJ-Dreier überzeugt mit seinem schlichten, elektronischen Sound. Bekannt wurden die Jungs durch ihre eigene, persönliche Version von Benni Benassis „Satisfaction“. Danach ging alles ganz schnell: Sie tourten durch die ganze Welt, traten bei etlichen Festivals auf und das alles, ohne überhaupt ´ne Platte im Gepäck zu haben. Natürlich gehört das der Vergangenheit an. Momentan arbeiten sie an ihrem siebten Album, welches 2017 auf den Markt kommen soll. Wir sind gespannt.

***

Crystal Fighters

Charmant sind die Brit_innen! Auch wenn sie nicht viel über sich preisgeben. Die fünfköpfige Truppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Leute mit baskischer Elektro-Indie Mucke zu verwöhnen. Dazu ein paar schräge Kostüme, fast so schräge Artworks und noch schrägere Synthesizer. Sie probieren viel und treffen damit jedes mal ins Schwarze. Ihre Fans lieben sie für ihre poppig-punkigen Auftritte, voller Energie und Lebenslust, ganz nach dem Motto „Make love, not war“. Für eine Handvoll Konzerte kommen sie im November auch nach Deutschland, in Berlin dürfen wir sie am 01. November 2016 im Tempodrom erwarten.

***

Weekend Wolves

Ein Typ aus Hamburg, feinster Elektro und Musikvideos bestehend aus uralten, staubtrockenen Filmen und Dokumentationen. Das sind/ist Weekend Wolves. Mit seinen tiefen, elektronische Klängen ist er mir momentan der Liebste in seinem Genre. Viel mehr gibt’s nicht zu sagen; viel mehr Informationen gibt es nicht. Die Single „Come Undown“, welche am 28. September 2016 auf den Markt kam, war vorerst sein letztes Lebenszeichen. Wir hoffen, da kommt mehr!

_____

MITMUSSMUSIK für jeden Anlass gibt es hier.


Tagged: ,


'Musik, die mit muss #20 | Mischmasch' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse und dein Vorname sind Pflichtangaben. Deine E-Mailadresse wird hier nicht veröffentlicht. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren. Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.

© 2018 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.