You are currently viewing Konzert-Tipp: Algiers in Berlin | Gästelistenplätze

Konzert-Tipp: Algiers in Berlin | Gästelistenplätze

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:13. Februar 2019
  • Beitrags-Kategorie:Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Gegen Sommerloch hilft Sommerloft!

***

Eine Symbiose aus Punk und Gospel? Einflüsse aus Post-Punk-, Industrial- und New Wave gepaart mit einer persönlichen Prise Soul? Traditioneller Sound des US-amerikanischen Südens, der mit der Zeit geht? Man liest so einiges über diese ursprünglich aus Atlanta stammende Band Namens Algiers und an den anfangs in den Raum geworfenen Versuchen, ihren Stil zu umreißen, müsste man festgestellt haben, dass dieses Unterfangen nicht ganz einfach ist. Gut so, denn wer lässt sich gerne in eine Schublade stecken?

In letzter Zeit ist mir dieser Name des Öfteren untergekommen, nun habe ich auch endlich einen Bezug zu diesen jungen Herren, die in diesem Jahr ihr gleichnamiges Album herausgebracht haben. Die Kritiker_innen scheinen es mit ihnen recht gut zu meinen – was denkt Ihr? Wird es Zeit, sie endlich einmal live zu sehen? Ich denke schon. Am Mittwoch, 12. August 2015 sind sie live im wundervollen ://about blank im noch schöneren Garten zu bewundern!

Die Show startet um: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
://about blank
AK: 16€
VVK: 13€

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr habt hier die Möglichkeit, Gästelistenplätze für dieses Schauspiel zu gewinnen, denn wir verlosen 2×2 davon. Schreibt uns dazu eine Mail mit dem Betreff Algiers oder hinterlasst hier einen Kommentar. Einsendeschluss ist der 11. August 2015 // 12 Uhr. Es gelten unsere Gewinnspielbedingungen.

***

Mitglieder
Franklin James Fisher ( Gesang, Gitarre, Klavier, Drums, Cello, Percussion, Sampling)
Ryan Mahan – (Bass, Synthesisers, Klavier, Percussion)
Lee Tesche – (Gitarre, Percussions)
Matt Tong – (Drums)

Facebook | Rezension Album

___

Foto: Pressematerial

Angela

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down, Sense8), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Hier kann ich euch Rhye, Rival Sons, Royal Blood, HÆLOS, MØ, Banks und SOHN ans Herz legen. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.