Kate Tempest Lesung Deutschland

Kate Tempest im Mai und Juni auf Lesereise

Kate Tempest liest aus „The Bricks that Built the Houses/Worauf du Dich verlassen kannst“

***

Die am 22. Dezmeber 1985 geborene Londonerin brach schon mit 16 Jahren die Schule ab, war aber nicht untätig: sie trat als Rapperin und bei Poetry Slams auf, tourte mit ihrer Band „Sound of Rum“ durch Europa, die USA und Australien und schuf sich so langsam eine Fanbase, vor allem in Großbritannien.

Durch und durch Poetin veröffentlichte sie 2012 die Gedichtsammlung „Everything Speaks in its Own Way“ und 2013 realisierte sie das Theaterstück „Wasted“ im Westend, Londons großes Theater-Mekka. Ich weiß nicht woher sie die Energie nimmt, aber mit ihrer Spoken Word Performance „Brand New Ancients“ gewann sie dann auch noch im selben Jahr den Ted Hughes Award.

2014 erschien dann ihr Album „Everybody Down“ und seitdem ist sie einem breiten, vor allem Indie-Publikum bekannt. Mit diesem Portrait einer jungen Frau und ihres Umfelds ist ihr Talent als Lyrikerin international manifestiert und brachte ihr den Mercury Prize ein. Sie absolvierte eine riesige Tour und die Single „Bad Place for a Good Time“ war ihr Kommentar zur so genannten Flüchtlingskrise 2015.

Und nun hat sie schon wieder den nächsten Knüller aus dem Füller gezaubert: ihr Roman „The Bricks that Built the Houses/Worauf du Dich verlassen kannst“ erscheint am 21. Mai 2016 (in Deutschland beim rowohlt-Verlag) und Kate Tempest kommt auf Lese-Tour! Einmal mehr erzählt sie vom Leben in der Großstadt, das bestimmt durch Drogen, Freundschaft, Liebe und Enttäuschung eigentlich nicht das richtige der Protagonistinnen ist.

Am 31. Mai 2016 wird sie im Berliner Lido lesen und wir sind dabei.

Homepage // Facebook

Termine Lesereise:
Berlin 31.05.2016 // 20.00 Uhr // Lido
Köln 01.06.2016 // 20.00 Uhr // Stadtgarten
Hamburg 02.06.2016 // 20.00 Uhr // Häkken (Klubhaus St. Pauli)
Mannheim 03.06.2016 // Maifeld Derby

TICKET KAUFEN

Werke
Lyrik
• 2012: Everything Speaks in its Own Way
• 2014: Hold Your Own

Spoken Word Performance
• 2012: Brand New Ancients – Ted Hughes Award 2013 (2014 als CD veröffentlicht)

Theaterstücke
• 2013: Wasted
• 2014: Glasshouse
• 2014: Hopelessly Devoted

Roman
• 2016: The Bricks That Built The Houses, Bloomsbury Circus, London

____

Foto: Pressematerial Konzertbüro Schoneberg


'Kate Tempest im Mai und Juni auf Lesereise' have 2 comments

  1. 4. September 2016 @ 21:35 Kate Tempest Tourdaten Deutschland | MUSIKMUSSMIT

    […] Informationen über Kate Tempest und über Ihr Buch findet Ihr in unserem […]

  2. 8. Juni 2016 @ 13:17 Review: Kate Tempest - Lesung in Berlin | MUSIKMUSSMIT

    […] Kate Tempest im Mai und Juni auf Lesereise […]


Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse und dein Vorname sind Pflichtangaben. Deine E-Mailadresse wird hier nicht veröffentlicht. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren. Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.

© 2018 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.