You are currently viewing Videopremiere: Case Conrad mit Video zur Single „God Oh My“

Videopremiere: Case Conrad mit Video zur Single „God Oh My“

Case Conrad aus Malmö und Barcelona veröffentlichen ein neues Video zur Single „God Oh My“ und feiern damit heute bei uns Premiere.

***

Foto: Per Henrik Adolfsson

Case Conrad – eine Band, auf die ich bereits vor gut drei Jahren aufmerksam geworden bin. Der Grund: das zweite, sehr gelungene Album „Leikko“ hatte es mir angetan. Lieder wie „Copper Thief“ oder „Scarlet“ sind nur schwer wieder aus den Ohren zu bekommen.

Am 14. Oktober 2016 haben Case Conrad nun endlich ihr drittes Ablum „A Tightrope Wish“ veröffentlicht, das im Sauerland aufgenommen wurde und mindestens genauso hörenswert ist wie ihr Vorgänger. Und damit nicht genug, wir präsentieren Euch heute ganz exklusiv das neue Video zur Single „God Oh My“! In Zeiten wie diesen sind Statements dieser Art wichtig.

Sänger Gustav über den Song und das Video:

„God Oh My is a song about hypocrisy, not in particular towards religion, but to all who abuse their power. It’s a desperate outburst about how everything seems to be moving in the wrong direction. And this was before Trump was elected president.

I made a video from a reel from a New York fair. I thought it had an interesting mood and that people seem uncomfortable in the joy they are suppose to be having. And the year is 1939.“

***

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

***

Facebook // Homepage

Diskografie
2010 Dew Point
2014 Leikko
2016 Tightrope Wish

Mitglieder
Gustav Haggren, Per Henrik Adolfsson, Robert Johansson, Petter Bengtsson, Vasco Batista

[sg_popup id=1]

Angela

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down, Sense8), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Hier kann ich euch Rhye, Rival Sons, Royal Blood, HÆLOS, MØ, Banks und SOHN ans Herz legen. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.