Ólafur Arnalds – Klassische Musik mit viel Gefühl – Kostenloser Download

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Bin eben auf dieses wunderbare Werk des 1987 geborenen Isländers Ólafur Arnalds gestoßen. Irgendwie klassisch mit sparsamen Beats und schönen Melodien.

Genau das Richtige, um mal eine Tasse Tee zu trinken und abzuschalten.

Last.fm beschreibt ihn und seine Musik wie folgt: „Ólafur stammt aus Mosfellsbaer bei Reykjavik. Als Multiinstrumentalist spielt er Schlagzeug bei den Metal/Hardcore-Bands Fighting Shit und Celestine und außerdem Piano, Banjo, Gitarre und Schlagzeug für das Soloprojekt eines Freundes, My Summer as a Salvation Soldier. Sein eigenes erstes Soloalbum, „Eulogy For Evolution“, bewegt sich dagegen zwischen Indie, klassischer und elektronischer Musik.“

Homepage

Angela

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down, Sense8), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Hier kann ich euch Rhye, Rival Sons, Royal Blood, HÆLOS, MØ, Banks und SOHN ans Herz legen. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.