You are currently viewing Entdeckung des Tages: Good Boy (EP) von Sample Answer

Entdeckung des Tages: Good Boy (EP) von Sample Answer

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:17. März 2021
  • Beitrags-Kategorie:Album-Tipps / Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Lord don’t bring me down
I’ve done some nasty things today
And I’m trying to be a good boy

***

Jetzt gibt´s was auf die Ohren, das bzw. diese Lieder habt Ihr vorher bestimmt noch nicht gehört. Und wenn doch: Chapeau. Gerade eben bin ich nämlich über den Track „Good Boy“ von Sample Answer gestolpert und zum Glück recht weich gelandet. Wie Ihr wisst, muss ich diese Entdeckungen immer gleich mit Euch teilen. Damit mir niemand zuvor kommt, haha. Das ist fast unmöglich, aber ich gebe mein Bestes.

***

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

***

Sample Answer aka Maurice O’Connor kommt aus Dublin/Irland und zur Abwechslung mal nicht aus Skandinavien. Seine Musik bezeichnet er selbst als Acoustic/Indie/Urban. Mir gefällt die Mischung aus Gezupftem und Gestrichenem in „No Need To Say“. Der Titelsong erinnert an Alt-J, „Proud“ driftet in den Hip Hop, „Hold On To Me“ klingt nach einem astreinen Folkrocksong. Ebenfalls sehr hörenswert ist die ebenfalls 2015 erschienene EP „Textile Baby“.

Dass ich hier auf eine echte Perle gestoßen bin, verrät mir der Sound, ist klar. Aber auch die Facebook-Likes sprechen eine Sprache, die ich lieber nicht verstehen möchte, aber tagein tagaus verstehen sollte. Egal. Lächerliche 3822 Daumenhoch für diesen Künstler sind definitiv zu wenig.

Wie immer sei Euch versprochen: sobald dieser tolle Musiker in Deutschland die Gitarre auspackt, lasse ich es Euch wissen. Ach ja, schaut mal in unseren FB-Eventkalender, da seid Ihr immer ganz gut versorgt.

Facebook | Soundcloud

Veröffentlichungen
Good Boy EP – 2015
Textile Baby EP – 2015

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Angela

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down, Sense8), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Hier kann ich euch Rhye, Rival Sons, Royal Blood, HÆLOS, MØ, Banks und SOHN ans Herz legen. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.