MUSIKMUSSMIT präsentiert Any Other im September 2018 live in Berlin

Wir präsentieren: Any Other im September live in Berlin | Gästelistenplätze

Text: Angela Beyer | Foto: Pressefoto

So richtig viel lässt sich über die Italienerin Adele Nigro aka Any Other nicht im Netz finden. Für uns natürlich kein schlechtes Zeichen – im Gegenteil: gefällt zudem das, was wir hören, sehen wir uns verantwortlich, euch diese Künstlerin vorzustellen. Wir befinden uns nämlich auf dem Pfad jenseits des Mainstreams. Mich erinnert ihr Indie Rock an eine entschleunigte, weniger E-Gitarren-lastige und vor allem weibliche Version von Ash. Ein bisschen was von Weezer höre ich auch heraus, wobei in Pressetexten ein Bezug zu 90er Bands wie Pavement oder Built to Spill hergestellt wird. Auch der Name Waxahatchee fällt. Mag alles sein, am Besten, ihr hört selber rein und entscheidet, ob´s euch gefällt.

Am 14. September 2018 wird das neue Album “Two, Geography” erscheinen, mit welchem Nigro und ihre Band dann auch auf Tour kommen. Sind auf dem 2015 erschienenen Debütalbum “Silently. Quietly. Going Away” Songs übers Erwachsenwerden, Trennungen und sonstige Geschichten, die das Leben prägen zu hören, hat sich drei Jahre später nicht viel verändert. Wie auch, wir sprechen hier vom Leben, das uns täglich widerfährt…Was sich allerdings geändert hat, ist die musikalische Textur, die ihre Geschichten miteinander verbindet. So heißt es: „What has changed is the musical texture that binds her stories together: “Two, Geography” (…)  is a much more mature, complex and freeform collection of songs that bears the traces of several different influences. The American indie-folk of Phil Elvrum (The Microphones, Mount Eerie), the guitar work of Jim O’Rourke and David Grubbs, spiritual free jazz and orchestral arrangements as well as classic songwriting by Carole King and Joni Mitchell filtered through a thoroughly contemporary sensibility.“

 


Facebook

 

Tourdaten Any Other 2018
17/09/2018 München Unter Deck
18/09/2018 Berlin Monarch
23/09/2018 Dortmund FZW
24/09/2018 Köln Die hängenden Gärten (KingKalk)
27/09/2018 Darmstadt Oetinger Villa
28/09/2018 Magbebourg Courage
29/09/2018 Schorndorf Manufaktur
30/10/2018 Hannover Cafè Glocksee

***

GÄSTELISTENPLÄTZE ZU GEWINNEN

***

Wir verlosen in Kooperation mit Listencollective 2×2 Gästelistenplätze für das Konzert im Monarch in Berlin. Wenn du die Tickets gewinnen möchtest, folge uns auf Facebook und 2. hinterlasse uns hier im Blog (!) unterm Artikel (!) einen Kommentar und verrate uns, welche weiblichen Musikerinnen jenseits des Mainstreams du kennst. Einsendeschluss ist der 15. September 2018 // 13 Uhr. Es gelten wie immer unsere Gewinnspielbedingungen. Tipp: Checkt in der Zeit öfter euren Spam-Ordner. Viel Glück!

Alle Verlosungen bekommt ihr hier in der Übersicht.



'Wir präsentieren: Any Other im September live in Berlin | Gästelistenplätze' have 4 comments

  1. 15. September 2018 @ 00:59 Brandon

    Ich kann empfehlen: Las Kellies, Martha Rose, Mary Ocher, Dives, und Priests :)

  2. 11. September 2018 @ 16:28 Hilde Reiser

    Alle? Unmöglich. Gibt viel zu viele Musikerinnen abseits des Mainstreams. Ich beschränke mich mal auf etwa 10, die mir zuerst einfallen: Colleen Green, Snail Mail, Sloppy Jane (spezieller: Haley Dahl), Emma Ruth Rundle, Noga Erez, Aldous Harding, Birdcloud, Mariam the Believer, Candice Gordon, Annie Hardy …

  3. 11. September 2018 @ 15:08 Valeria

    hey musikmussmit!
    I love music that is not well known. Any Other is so powerful and gritty, I love her and can wait to see her in Berlin <3
    In Italy we have such a great underground music scene. I love Fine Before You Came and Julie's Haircut, you should totally check them!

  4. 10. September 2018 @ 15:33 Maria

    Musikerinnen jenseits des Mainstreams? Was mir spontan einfällt: Alex the Astronaut, Snail Mail, Lucy Dacus, Vagabon, Tom Berlin, Tami T, Kaki King, Fazerdaze, Lady Lamp, Frazey Ford, Maggie Rogers, Jessy Lanza, Jen Cloher, Hand Habits, Molly Burch, Nadia Reid, Pixx, Angel Olsen.


Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse und dein Vorname sind Pflichtangaben. Deine E-Mailadresse wird hier nicht veröffentlicht. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren. Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.

© 2018 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.