Talib Kweli Deutschlandtour 2015

Wir präsentieren: Talib Kweli auf Tour | Gästelistenplätze

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. September 2021
  • Beitrags-Kategorie:Konzert-Präsentationen / Musik
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Native Tongue statt Gangsta-Keule

***

Beitragsbild: Pressematerial // Zeichnung: Jakuffo (vielen Dank für die Extra-Anfertigung!)

Oooooh ja, auf diesen Beitrag freue ich mich schon seit Tagen, denn wir präsentieren die Deutschlandtour des wunderbaren Rappers Talib Kweli (*1975) aus New York! Neben Mos Def, Common und The Roots einer meiner Lieblinge, die sich dem Conscious Rap verschrieben haben und der mittlerweile aus der Rap-Szene nicht mehr wegzudenken ist.

Er gilt als einer der wortgewandtesten und talentiertesten Rapper unserer Zeit. Mit (sozial-)kritischem Blick betrachtet er die Welt und kritisiert mit scharfer Zunge Ungerechtigkeiten aller Art, politisches Versagen, gesellschaftliche Missstände und was es sonst noch zu kritisieren gibt. Und stellt Euch vor, er kommt nicht einmal aus einem Problemviertel! (das ist ironisch gemeint).

Talib Kweli - Zeichnung: Jakuffo
Talib Kweli – Zeichnung: Jakuffo

 

Die Liste seiner Veröffentlichungen scheint nicht enden zu wollen. Neben den 11 Studioalben (wenn ich mich nicht verzählt habe) erschienen diverse Mixtapes, ganz zu schweigen von vielen Gast-Auftritten. Glücklicher Weise ist seine Karriere ja noch lange nicht zu Ende, ich hoffe, wir dürfen uns noch auf einige weitere Alben freuen. Und falls er doch irgendwann keine Lust mehr hat, kann er sich immer noch auf die Suche nach Rappern machen, die seinem Label Blacksmith Records würdig sind.

Erste Schritte wagte Talib mit Mos Def im Jahre 1998 als Black Star. Nur zwei Jahre später gab es eine weitere Kolloboration mit Hi-Tek als Reflection Eternal. Zu den Solo-Alben zählen Quality (2002), Beautiful Struggle (2004) und Eardrum (2007) –  letzteres, das sei nur am Rande erwähnt, zählt neben Gutter Rainbows (2011) zu meinen Lieblingsalben.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

***

Gästelistenplätze für Köln, Hannover und Berlin zu gewinnen

***

Weil Ihr alle die Chance haben sollt, den in Brooklyn geborenen Rapper live sehen zu können, verlosen wir Gästelistenplätze für die Tour. Schreibt uns eine Mail mit den einfachen Stichworten Wonderful Talib Kweli und Wunschort (s.u.) oder hinterlasst hier einen Kommentar. Einsendeschluss ist der 19. Oktober 2015 // 15 Uhr. Es gelten wie immer unsere Gewinnspielbedingungen.

Bei laut.de könnt mehr über Talib Kweli erfahren.

Website // Facebook // Twitter

Tourdaten Talib Kweli 2015:

04.11.2015 Köln – Club Bahnhof Ehrenfeld // 2×2 Plätze
05.11.2015 Hannover – Faust // 1×2 Plätze
06.11.2015 Berlin – Yaam // 2×2 Plätze

________

Diskografie:

Alben
1998 – Black Star (mit Mos Def als Black Star)
2000 – Train of Thought (mit Hi-Tek als Reflection Eternal)
2002 – Quality
2004 – Beautiful Struggle
2006 – Liberation (mit Madlib)
2007 – Eardrum
2010 – Revolutions Per Minute (mit Hi-Tek als Reflection Eternal)
2011 – Gutter Rainbows
2013 – Prisoner of Conscious
2014 – Gravitas
2015 – Train of Thought: Lost Lyrics, Rare Releases & Beatuful B-Sides, Vol.1

Mixtapes
2002 – Top Kwelity Classics Vol. 1
2004 – The Beautiful Mix CD
2005 – The Beautiful Mixtape Vol. 2: The Struggle Continues
2005 – Right About Now: The Official Sucka Free Mix CD
2006 – Brooklyn, Tennessee
2006 – Kweli: Confidential
2006 – Blacksmith: The Movement
2007 – Get Familiar (mit Clinton Sparks)
2007 – Focus
2008 – The MCEO Mixtape
2008 – Reflections of the Coolest (mit Lupe Fiasco)
2010 – The RE:Union (mit Hi-Tek als Reflection Eternal & Statik Selektah)
2012 – We Run This Vol. 7 (mit Mr. E of RPS Fam)

Angela

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down, Sense8), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Hier kann ich euch Rhye, Rival Sons, Royal Blood, HÆLOS, MØ, Banks und SOHN ans Herz legen. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.