Portico Quartet Konzerte 2018 Pressefoto

Konzert-Tipp: Portico Quartet im April auf Tour

Text: Yvonne Hartmann | Foto: Pressefoto Trinity Music

Seit 2005 erfinden Portico Quartet ihren Soundkatalog aus Elektro, Jazz, Ambient und Minimal immer wieder neu und sind in keiner Schublade wirklich beheimatet. Ihr Debütalbum Knee-Deep in the North Sea, eine Melange aus Contemporary Jazz, ethnischen Klängen und Minimalismus, brachte dem Quartett 2008 direkt eine Nominierung für den Mercury Music Prize ein.

***
Zurück als Quartett und mit Portico Sound
***

Zwischenzeitlich als Trio und somit als “Portico” unterwegs, ist die Band mit Duncan Bellamy, Jack Wyllie, Milo Fitzpatrick und Keir Vine nun wieder zu viert unterwegs. Immer dabei war jedoch das Hang – ein Instrument, das sich seit Bandbeginn als Markenzeichen des Portico Sounds etablierte. Nachdem sie im Laufe der letzten Jahre mit ihren fünf Studioalben zusehends elektronischer wurden, kehren Portico Quartet mit ihrem neuesten, 2017 veröffentlichtem Album wieder zu ihren musikalischen Wurzeln zurück.


Facebook | Homepage

***
Kunst im Maschinenzeitalter
***

Art In The Age Of Automation kombiniert akustische Instrumente mit elektronischen Texturen und filmischem Minimalismus in einem Setting modernster Produktionstechniken und thematisiert somit auch musikalisch die Frage nach dem Verbleib der Kunst im Maschinenzeitalter. Art In The Age Of Automation ist frisch, fast futuristisch und bleibt gleichzeitig dem unverkennbaren Portico Quartet Sound treu.

 

***
Im April/Mai auf Tour mit brandneuem Material
***

Im April kommt das Quartett für mehrere Gigs zurück nach Deutschland und bringt brandneues Material mit. Das neue Minialbum, wieder auf Gondwana Records veröffentlicht, kann bereits vorbestellt werden.

Portico Quartet Tourdaten 2018
26.04.18 Köln, CBE
27.04.18 Berlin, Lido (ausverkauft)
28.04.18 Hamburg, Mojo
09.06.18 Erlangen, E-Werk
10.05.18 München, Ampere

TICKET KAUFEN

Diskografie
2007 – Knee-Deep in the North Sea (Real World Records)
2010 – Isla (Real World Records)
2012 – Portico Quartet (Real World Records)
2013 – Live/Remix (Real World Records)
2015 – Living Fields (als Portico; Ninja Tune)
2017 – Art in the Age of Automation (Gondwana)


https://musikmussmit.de/tourdaten/



'Konzert-Tipp: Portico Quartet im April auf Tour' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse und dein Vorname sind Pflichtangaben. Deine E-Mailadresse wird hier nicht veröffentlicht. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren. Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.

© 2018 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.