MITMUSSMUSIK Mischmasch

Musik, die mit muss #10 | Mischmasch

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:17. März 2021
  • Beitrags-Kategorie:MITMUSSMUSIK / Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Puh, jetzt muss ich mich wohl erstmal kurz bei Euch entschuldigen, weil hier diese Woche so wenig passiert. Das hat einen einfachen Grund und dieser nennt sich Arbeit. Da, wo ich herkomme, sagt man eher Oooarbeit. Nach getaner Arbeit kommt bekanntlich das Vergnügen, also dieses hier. Auch die Musik, die mit muss habe ich längere Zeit vernachlässigt, weswegen es heute ein paar Perlen gibt, die ich in den letzten Wochen für mich und somit auch für Euch entdeckte. Achso, an dieser Stelle würde ich gerne auf unseren Eventkalender aufmerksam machen wollen. Dort findet Ihr jede Menge anstehende Konzerte und Veranstaltungen und auch Verlosungen. Nun gut, legen wir los.

______

Manchmal schaue ich Fernsehen (aber nur Trash-TV, ehrlich!) und dort laufen einem gelegentlich ganz nette Fetzen von Tönen und Melodien über den Weg. Es hilft nichts, Lyrics merken, bei Goggel eintippen und erfahren, wer der oder die Interpret_in ist.

Toller Track, wie ich finde: Fractures mit „You Won´t Win“. Im letzten Jahr ist das gleichnamige Album erschienen.

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/153657809″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

____

Manchmal gucke ich aber lieber eine schöne Serie. „House Of Cards“ zum Beispiel. Und da lief ein Song, den ich mir unbedingt nochmal komplett anhören wollte: „Pushin´On“ von Quantic Soul Orchestra. Gute Musik.

[youtube_sc url=“https://youtu.be/tLNOckK62QM“ width=“300″ height=“150″ autohide=“1″ fs=“1″]

Manchmal höre ich Radio. Gerne nur einen bestimmten Sender. Und recht oft treffen die Menschen aus dem Radio, die das Programm gestalten, meinen Nerv. Nicht immer, aber eben oft: Ibeyi mit „River“. Ihr gleichnamiges Album ist in diesem Jahr erschienen. Anhören!

___

[youtube_sc url=“https://www.youtube.com/watch?v=atoFs1Gj4Go“ width=“300″ height=“150″ autohide=“1″ fs=“1″]

___

Manchmal erinnere ich mich an alte Zeiten und höre älteres Zeug. So war´s auch bei The Wombats mit ihrem Knaller „Moving To New York“.

[youtube_sc url=“https://www.youtube.com/watch?v=fD92J4W9n04″ width=“300″ height=“150″ autohide=“1″ fs=“1″]

___

Manchmal befinde ich mich auf weiter Flur und gurke durch´s Netz. Dort tummeln sich diverse Gestalten, die gute Musik machen. Darunter befand sich die Band All Them Witches mit dem psychedelischen Song „Charles William“.

[youtube_sc url=“https://www.youtube.com/watch?v=Duoo4X5IwSQ“ width=“300″ height=“150″ autohide=“1″ fs=“1″]

___

Ab und zu höre ich auch einfach auf meine Freunde und -innen. Courtney Barnett ist eine meiner jüngsten Entdeckungen.

[youtube_sc url=“https://www.youtube.com/watch?v=1NVOawOXxSA“ width=“300″ height=“150″ autohide=“1″ fs=“1″]

Angela

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down, Sense8), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Hier kann ich euch Rhye, Rival Sons, Royal Blood, HÆLOS, MØ, Banks und SOHN ans Herz legen. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.