Messer ab Oktober auf „Jalousie“ Tour | Tourdaten

Messer ab Oktober auf „Jalousie“ Tour | Tourdaten

Foto: Katja Ruge

Obwohl man erstaunlich wenig in den letzten zwei Jahren von Messer gehört hat, hat sich viel bei ihnen getan. Vereinzelt sah man sie bei manchen Konzerten oder auf Festivals, hier und dort; hat mal etwas von ihnen gehört. Doch das Wesentliche geschah hinter den Kulissen: Die Band wechselte ihre Gesichter und es wurde intensiv am dritten Album „Jalousie“ gearbeitet, welches am 19. August 2016 veröffentlicht wird.

Um uns darauf einzustimmen, kam jetzt die EP “Kachelbad” auf den Markt. Auch auf dieser Platte ist keine einheitliche Musikrichtung zu erkennen. Sie widmen sich neuen Perspektiven und so kann es passieren, dass sich mal ein Liebeslied oder elektronische Einflüsse auf die Platte verirren. Messer´s Musik ist strukturlos: sie lieben es, sich immer wieder neu zu erfinden und zu experimentieren. Mal vertonen sie die Tagebücher Romy Schneiders, mal versuchen sie sich an einer Perfomance zu Boris Vian. Versucht man jedoch trotzdem, sie in eine Schublade zu stecken, wird es am ehesten die des Post Punk, doch Messer sind alles, nur eben nicht eintönig.

Ab Oktober kommen sie mit ihrem neuen Album “Jalousie” auf Tour und ich werde in Berlin dabei sein, um ein paar Fotos zu machen und Euch davon zu berichten.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Tourdaten
28.10.2016 – Essen, Zeche Carl
29.10.2016 – Bremen, Lagerhaus
30.10.2016 – Bielefeld, Forum
31.10.2016 – Kaiserslautern, Kammgarn
01.11.2016 – Wiesbaden, Schlachthof
02.11.2016 – Köln, Gebäude 9
03.11.2016 – Berlin, Frannz
04.11.2016 – Gießen, MuK
05.11.2016 – Stuttgart, Zwölfzehn
06.11.2016 – Wien, B72
07.11.2016 – München, Kranhalle
08.11.2016 – Dresden, Groovestation
09.11.2016 – Leipzig, Naumanns
10.11.2016 – Jena, Kassablanca
11.11.2016 – Hannover, Café Glocksee
12.11.2016 – Hamburg, Molotow

Nele

Ständig auf Achse & meistens bei Festivals. Ich finde großen Gefallen am Gestalten, mich faszinieren Menschenmassen, ich hab’ nen Hang zur Dramatik und verfalle dem Schweren, so wie ich das Leichte liebe.   Am liebsten sind mir Indie und Elektro, doch ab und zu verirrt sich auch mal Trap in meine Playlist. Von mir werdet ihr Ankündigungen, Berichte und Empfehlungen über, von und für Bands wie La Femme oder Tocotronic, aber auch Künstler wie Weekend Wolves, ja womöglich sogar Rammstein, lesen. Von allem eben so 'n bisschen. Ach, und Festivals sind mir das Liebste! Lasst Euch überraschen, dies das (…)

Schreibe einen Kommentar