Sekuoia Pressebild Tourdaten

Experimental Electronica: Sekuoia im Oktober mit Debütalbum auf Tour

Hinter dem Projekt Sekuoia steckt der dänischen Produzent Patrick Alexander Bech-Madsen, der nun endlich sein Debütalbum „flac“ veröffentlicht hat. Bisher hat ihm das EP-Format ganz gut gefallen, weswegen es wohl etwas länger dauerte, bis das Werk vollbracht war. Ich hatte schon vor über einem Jahr auf diesen jungen Musiker aufmerksam gemacht und Euch das Konzert in der Kantine am Berghain ans Herz gelegt. Ich weiß nicht, wer von Euch da war, ich zumindest habe mir den Auftritt angesehen und war begeistert. Wer auf elektronische Musik abfährt, die irgendwo zwischen Dubstep und Ambient liegt, sollte sich diesen Auftritt nicht entgehen lassen.

Mehr über das Album erfahrt Ihr beim Musikexpress, der dem Album 4 von 6 möglichen Punkten verleiht. Auf den EPs „Trips“ (2011), „Faces“ (2013) und „Reset Heart“ (2015) hat der Däne an Vocals gespart, das ändert sich mit „flac“ leider auch nicht so wirklich. „Brace“ und „Lamp in the Dark“ beispielsweise halten das an Vocals parat, was ich gerne öfter hören würde. Wer weiß, was auf den nächsten Alben noch so kommt; man kann schließlich nicht alles haben. Dafür lässt der erste Track der Platte „Rayanne“ wiederum erahnen, wie vielseitig und ausgetüftelt der Rest der Platte klingen mag. Spätestens bei „Someone´s Problem“ steppt der Bär. Dazu Bech-Madsen: „Ich habe meinen Sound definitiv weiterentwickelt. Nach unzähligen Live-Shows ist meine Musik spürbar beatlastiger geworden.“ Das schreit doch nach einer grandiosen Live-Show mit Tanzeinlage! Bech-Madsen wird vermutlich wieder mit seinen beiden Bandkollegen am Start sein, die das Schlagzeug, die Keys und den Bass zum Einsatz bringen werden.

***

Gästelistenplätze zu gewinnen

***

Ich denke, Ihr solltet Euch unbedingt eine der Live-Shows ansehen. Deswegen verlosen wir für alle Städte 2×2 Gästelistenplätze (Danke, MCT!). Schreibt uns eine Mail mit den Stichworten Sekuoia + Wunschort an win@musikmussmit.de oder hinterlasst hier einen Kommentar. Einsendeschluss: siehe unten. Es gelten wie immer unsere Gewinnspielbedingungen. Viel Glück!

Tourdaten Sekuoia
18.10.2016 Berlin, Prince Charles (Einsendeschluss: 13. Oktober 2016 // 15 Uhr)
21.10.2016 München, Orangehouse (Einsendeschluss: 18. Oktober 2016 // 15 Uhr)
27.10.2016 Köln, YUCA (Einsendeschluss: 24. Oktober 2016 // 15 Uhr)
29.10.2016 Hamburg, Molotow (Einsendeschluss: 26. Oktober 2016 // 15 Uhr)



Angela
Wer?

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.


'Experimental Electronica: Sekuoia im Oktober mit Debütalbum auf Tour' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.