Oum Shatt Pressefoto Tourdaten Foto: Jens Weber

Psychedelische Surfrhythmen & orientalische Harmonien: Oum Shatt live in Berlin | Tourdaten

Foto: Jens Weber

Oum Shatt gehen auf Deutschlandtour! Am 26. Februar 2017 spielen sie in ihrer Heimat Berlin. Dann heißt es im Lido abschalten, tanzen und sich von Melodien davontragen lassen.

Die Band um den Sänger Jonas Poppe (Ex-Kissogram) machen einen Sound, der sich zwischen psychedelischen Surfrhythmen und orientalischen Harmonien bewegt. Es klingt wie „Ricky Nelson mit Schnurrbart. Oder Ian Curtis nackt in Kairo, halb vier morgens“, sagt die Band selbst.
In ihren Texten geht es um Sex, Krisen, Flucht, Lügen und die Liebe. Es lohnt sich auf jeden Fall, da mal genau hin zu hören.

„Power To The Women Of The Morning Shift“ heißt die Debütsingle der Gruppe aus dem Jahr 2013. Der Song besitzt eine mystische Faszination, die sich auch durch das Album „Oum Shatt“ (2016) zieht. Es ist genauso gut zum Träumen wie zum Tanzen. Wer am 26. Februar nicht kann hat noch sehr viele Möglichkeiten, die Band in einer anderen Stadt zu hören und zu sehen. Wir werden dabei sein und hier vom Auftritt in Berlin berichten.

***

***

Gesang & Gitarre: Jonas Poppe | Schlagzeug: Chris Imler | Gitarre: Jörg Wolschina | Synth: Richard Murphy

Facebook // Bandcamp

Oum Schatt auf Tour
09.02.17 Chemnitz, Nikola Tesla
10.02.17 One of a Million Festival
11.02.17 Würzburg, Cairo
22.02.17 Leipzig, Ilses Erika
23.02.17 Augsburg, SoHo
24.02.17 Stuttgart, Merlin
25.02.17 Ulm, Huds on Bar
26.02.17 Berlin, Lido
28.02.17 Heidelberg, Karlstorbahnhof
02.03.17 Hamburg, Uebel&Gefährlich
03.03.17 Erfurt, Frau Korte
04.03.17 Dresden, Beatpol
29.03.17 Dortmund, Sissikingkong
30.03.17 Bielefeld, Nummer zu Platz
31.03.17 Darmstadt, Centralstation
01.04.17 Hannover, Feinkost Lampe
20.04.17 Osnabrück, Popsalon
21.04.17 Wuppertal, Hutmacher
22.04.17 Freiburg, Swamp
23.04.17 Bern, Rössli
27.04.17 Basel, Terrorsamba
28.04.17 München, Import Export
29.04.17 Wien, Das Bach



Katharina

Als ich die Blockflöte irgendwann doof fand, wollte ich lieber Gitarre lernen. Das war cooler. Nach einigen Bandprojekten kam das durch die Welt wandern und dann ist das Musikmachen irgendwie immer mehr ein Bestandteil meiner privaten Sphäre geworden. In Berlin hängen geblieben mache ich immer irgendetwas zwischen Studium, das Leben genießen, irgendwo im Musikbereich arbeiten, tanzen. Viel Musik halt. Aber ich bin auch viel unterwegs, betätige mich gern sportlich oder kulinarisch. Und ich steh auf Milchreis.


'Psychedelische Surfrhythmen & orientalische Harmonien: Oum Shatt live in Berlin | Tourdaten' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.