Newcomer Declan McKenna MUSIKMUSSMIT

Entdeckt: Declan McKenna

Als Vorband, der als heißes Eisen gehandelten Blossoms, trat der nicht minder talentierte britische Singer-Songwriter Declan McKenna (*1998) mit Anhang am 15. Februar 2017 im Frannz Club auf und bot uns eine handvoll seiner bisher sieben veröffentlichten Tracks dar.

Text und Fotos: Inken Petersen

Eine Vielzahl von jungen Teenager Mädels hatte sich versammelt, um den britischen Indie Boy zu begutachten. Das Durchschnittsalter der Fans schien recht gut zum Alter der Bandmitglieder zu passen, wobei Declan mit seinen 18 Jahren der Älteste hätte sein können. Fast wirkten Sie wie eine Schülerband, die jedoch für Größeres bestimmt zu sein scheint. Am souveränsten trat Declan selbst auf, wohingegen seine Bandmitglieder teilweise noch wie ein paar ungeschliffene Diamanten wirkten. Trotz alledem wussten sie es, ihr Publikum bestens zu unterhalten und zum Tanzen zu bringen.

Newcomer Declan McKenna MUSIKMUSSMIT

Declan McKenna

Zwischendurch flogen ein paar Lacher und Witze Declans durch den Raum, doch der Spaß fand leider viel zu früh ein Ende. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele der Mädels nur wegen des Supports da waren, sorry an die wenigen Boys und älteren Semester, ich hatte vorwiegend den Haufen von Mädchen direkt vor der Bühne im Blick, der den die typische Indie-Frise zurechtschüttelnden Declan, die drei britischen Girls (Yeah, eine Drummerin!) und den Keyboard spielenden Boy anhimmelten.

***

Kritik geht immer!

***

Im August 2015, im Alter von 16 Jahren, veröffentlichte er seine erste Single „Brazil“, welche den Fußballverband FIFA kritisiert, da die WM 2014 in Brasilien stattfand, ohne auf die flächengreifende Bevölkerungsarmut zu achten. So erhielt der Song eine große Aufmerksamkeit und wurde von vielen als Kommentar zum FIFA Korruptionsskandal genutzt. Merkwürdigerweise ist McKenna’s Song „Isombard“ auf dem Soundtrack des Videospiels FIFA 17 zu finden.

***

***

Im November 2015 erschien dann die Single „Paracetamol“, welche sich damit beschäftigt, wie Transgender Teenager in den Medien falsch dargestellt werden. Er wollte damit den immer noch vorhandenen Glauben beschreiben, dass eine Pille jemanden ändern kann, bzw. das unterdrücken kann, was jemand wirklich ist und den täglichen Schmerz wegspült.

***

***

Im August 2016 erschien der Song „Isombard“, welcher sich auf die rechts orientierten Nachrichtensprecher_innen bezieht, wie beispielsweise die von Fox News, die die Brutalität der Polizei versuchen zu rechtfertigen.

***

***

Der Bursche ist also ganz schön kritisch und politisch unterwegs und verpackt das Ganze in einem unbeschwerten Britpop-Indiepop Sound. Erfrischend! Kein Wunder, dass er 2015 den Emerging Talent Competition des Glastonburry Festival’s abräumte. Persönlich verfolge ich den Werdegang Declans ein wenig länger als ein Jahr und bin gespannt wie es weitergeht. Die wenigen bisher veröffentlichten Lieder sind allesamt hörenswert und sorgen garantiert für einen längerfristigen Ohrwurm.

McKenna ist morgen (28. Februar 2017) live in Köln zu sehen.

Diskographie
EPs
2016 – Stains
2016 – Liar

Singles
2015 – Brazil
2015 – Paracetamol
2016 – Bethlehem
2016 – Isombard
2017 – The Kids Don’t Wanna Come Home

Facebook | Soundclound



Inken
Wer?

Ich zeichne und gestalte gerne Dinge & Räume um, stöbere gerne rum, sei es in der Natur, Städten, auf Flohmärkten oder in Gesprächen. Außer Musik mag ich unter anderem Katzen, Kunst und Knuspermüsli. Ich höre Musik von Foals, Cage the Elephant, Abby, Django Django, Life in Film, Kurt Vile, Tame Impala, Balthazar, Say Yes Dog, Acollective, Xul Zolar, Talking to Turtles, Martin Kohlstedt, Talisco, Charity Children, Kasabian, Beatsteaks, Chet Faker, Deerhunter, Bonaparte, uvm.


'Entdeckt: Declan McKenna' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.