Musik aus der Postbox MUSIKMUSSMIT Elektro Illustration Jakuffo

Musik aus der Postbox #18

Text und Auswahl: Till Brokhausen

Der Sommer ist endlich da, die Sonne setzt sich gegen die Wolken durch. Trotzdem muss ich euch nochmal in die Dunkelheit entführen. Schweiß wird trotzdem fließen. Es gibt neues aus der Postbox, dieses Mal mit elektronischer Musik fürs Wohnzimmer und die Clubs.

Oder für den Konzertsaal. In so einem hat Sven Helbig mit dem MDR Sinfonieorchester sein letztes Album aufgenommen. Davon ist jetzt eine überarbeitete Version erschienen, die da Pocket Symphonies (Electronica) heißt. Das Ergebnis ist ein verzerrtes, teils zerstückeltes Klassikalbum mit Klaviermelodien zwischen 8bit-Samples und Geigen gepaart mit 4/4-Beats.

Sven Helbig wird am 23. September 2016 auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg auftreten.

***

Was ^L_ macht kann ich eigentlich gar nicht guten Gewissens in die Techno-Schublade stecken. Auf seinem Soundcloud-Account hat der Wahlberliner mit dem unkomplizierten, bürgerlichen Namen Luis, die Outsider EP aber mit #Techno beschriftet, lassen wir uns einfach mal davon mitreißen. Tatsächlich gibt’s dann auch knarzende Bässe, Drum-&-Bass-Breaks und Synthie-Fluten neben klassischen Technobeats.

***

Avalon Emerson macht gerade den Sprung vom Geheimtipp zu gefragtem DJ. Die Amerikanerin und, schon wieder, Wahlberlinerin, hat mit Whities 006 zwei neue Werke veröffentlicht, die einerseits Dampf machen, andererseits sich melodisch zu mehr eignen als stumpfer Standbeinverlagerung.

Avalon Emerson ist am 16. Juli in der Klubnacht in der Panorama Bar in Berlin zu erleben.

***

Den Abschluss macht Aggborough aus London, der im April die Heyday EP veröffentlich hat. Darauf gibt es ordentlich düsteren Techno zu hören, der eigentlich zu gut ist, um ihn auf dunklen Tanzflächen einzusperren.

_____

Mehr Musik aus der Postbox gefällig? Alle anderen Ausgaben findet Ihr hier.



Gastbeitrag

Ich bin viele. Ich habe Spaß am Schreiben und Teilen, darum lest hier auch etwas von mir.


'Musik aus der Postbox #18' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.