Musik aus der Postbox MUSIKMUSSMIT Musik entdecken

Musik aus der Postbox #11

In der letzten Zeit ist wieder so einiges an Musik in unseren Briefkasten geflattert – wird Zeit, ihn durchzugucken und das herauszupicken, was die Qualitätskontrolle bestanden hat. Anbei also wieder eine nette Auswahl an Liedern/Videos, die von Euch gehört werden möchten. Das Spektrum reicht dieses Mal von Schnulz über elektronisch angehaucht bis schrabbelig.

Falls Ihr es noch nicht bemerkt haben solltet, rechts in der Sidebar befindet sich eine Playlist mit Liedern, auf die ich hier und da gestoßen bin. Alle 7-10 Tage gibt es eine neue Auswahl. Weitere bunte Mischungen bekommt Ihr in unserer Rubrik „Musik aus der Postbox“ oder  auch unter „Musik, die mit muss“. Viel Vergnügen beim Stöbern.

***

Kiko King & Creativemaze mit „Wolves“.

***

Wooden Arms mit „Tide“.

***

Rangleklods mit „Lost U“.

***

Garrett Klahn mit „I Don’t Care At All“.

***

And The Golden Choir mit „It´s Not My Life“.

***

A Place To Bury Strangers mit „Cougar“.


Angela
Wer?

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down, Sense8), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Hier kann ich euch Rhye, Rival Sons, Royal Blood, HÆLOS, MØ, Banks und SOHN ans Herz legen. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.


'Musik aus der Postbox #11' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse und dein Vorname sind Pflichtangaben. Deine E-Mailadresse wird hier nicht veröffentlicht. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren. Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.

© 2018 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.