Melt! Festival 2018 Line Up

Line-Up Melt! Festival 2018 | Mit: Fever Ray, Little Dragon, Florence + The Machine uvm.

Melt! Festival komplettiert das Line-Up und lädt im Juli nach Ferropolis

***

Text: Julia Silko

Und auch dieses Jahr schafft das 21. Melt!-Festival (13.7.-15.7.18) mit Leichtigkeit, woran es bei vielen Festivals bereits im Vorfeld scheitert: Mit stilsicherer Hand haben sich die Booker_innen mal wieder am Feinsten bedient, was Hip-Hop, Pop und Elektro momentan so zu bieten haben und ein fantastisches Line-Up zusammengestellt.

In erster Linie charakterisiert die Veranstaltung natürlich die drei exklusiv in Deutschland spielenden Hauptacts Florence + The Machine, The xx und Fever Ray. Wagt man aber einen längeren Blick auf die Künstler_innenliste, finden sich kleine Juwelen wie Moses Sumney, Yellow Days oder Kid Simius, die man sowieso schon immer live sehen wollte. Lasst uns also hoffen, dass sich die großen und kleinen Acts unterm Sommerhimmel Ferropolis‘ wie Mosaikplättchen zu einem großen Gesamtkunstwerk zusammensetzen werden, das uns mit Großartigkeit überrollt und mit Liebe im Ohr zurücklässt. Melt, wir sind gespannt!

Wann und wo:
13. bis 15. Juli 2018
Ferropolis, Gräfenhainichen

Tickets:
Phase 1: sold out
Phase 2: 129 Euro + 5 Euro Müllpfand
Phase 3: 149 Euro + 5 Euro Müllpfand
4-Freunde: 479 Euro + 20 Euro Müllpfand
Tag: 69 Euro
Weitere Infos über Campen, Parken, Caravan, Pr-Party etc. findet ihr auf der Homepage des Melt! Festivals.

***

Das komplette Line-Up Melt! Festival 2018

***

The xx, Florence + The Machine, Fever Ray, Tyler the Creator, Nina Kraviz, Mura Masa, Odesza, Jon Hopkins (Live), Ben Klock, Modeselektor (DJ) B2B Apparat (DJ), Cigarettes After Sex, Little Dragon, The Internet, Badbadnotgood, Princess Nokia, Modeselektor (DJ), The Black, Adana Twins, Madonna, Rin, Mount Kimbie, Alma, Fatima Yamaha, Parcels, Fischerspooner, The Blaze, Ellen Allien, Sevdaliza, Andhim, Adriatique, George Fitzgerald (Live), Hundreds, IAMDDB, Westbam, WhoMadeWho, Amelie Lens, Rex Orange County, Tune-yards, Roman Flügel, Erobique, Robag Wruhme, The Hacker pres. Amato (Live), Nastia, Honey Dijon, Zhu, Kali Uchis, Anna Haleta, Answer Code Request (Live), Antigone, Binh, Carlos Valdes, Cem, Claire Morgan, Cleveland, Coely, Cormac, DJ Seinfeld, Dana Ruh, Efdemin, Fatima Al Qadiri, Faka (Live), Gurr, HAAi, Inga Mauer, Jayda G, Jon Hester, Junglepussy, Kedr Livanskiy, Kid Simius, Kim Ann Foxman, Klee, Kuso Gvki, Layton Giordani, La Fleur, Lanark Artefax (Live), Leo Pol (Live), Lucy, Marc Miroir, Mavi Phoenix, Mirella Kroes, Moscoman, Moses Sumney, Ø [Phase] (Live), Oliver Hafenbauer, Or:la, Orson Wells, Project Pablo, Rone, Sedef, Adasi, Smerz, Somewhen, Siriusmo, Superorganism, Tijana T, Tommy Cash,Victor, Vincent Neumann, Yellow Days, Zenker Brothers.

Bei so einem krassen Line-Up können wir froh sein, dass es nicht unser erstes Mal auf dem Melt ist. Wie es unserer Autorin Yvonne letztes Jahr gefallen hat, könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Verständlich, dass wir jetzt eure Lust auf Festivals geweckt haben. Hier findet ihr unsere weiteren Tipps für die schönste Jahreszeit, die Festivalsaison.

***

Tickets zu gewinnen

***

In Kooperation mit dem Melt! Festival höchstpersönlich verlosen wir für dieses grandiose Festival 1×2 Tickets. Du kennst das Spiel. Wenn du die Tickets gewinnen möchtest folge uns auf Facebook UND hinterlasse uns hier im Blog (!) unterm Artikel (!) einen Kommentar, indem du uns den Act nennst, auf den du dich am meisten freust. Einsendeschluss ist der 15. April 2018 // 13 Uhr.

Es gelten wie immer unsere Gewinnspielbedingungen. Tipp: Checkt in der Zeit öfter euren Spam-Ordner. Viel Glück!

Hier gibt es für weitere Konzerte Tickets zu gewinnen, schaut vorbei.



Julia
Wer?

Musik ist für mich Enthusiasmus und Eskapismus, meine erste Liebe, schwierig, eigensinnig, Lebenssinn und überlebenswichtig, krass und manchmal ätzend. Ein bisschen wie das Lametta auf dem Tannenbaum, das Frettchen im Bällebad und das Kokos am Raffaelo. Mit Ohren voller Skepsis friste ich ein Dasein zwischen Hiphop, RnB, Bluesrock und Pop. Wenn ich mich nicht gerade mit Musik aufhalte, darüber schreibe oder lästere, bin ich mit Studieren, Lesen oder Sport beschäftigt.


'Line-Up Melt! Festival 2018 | Mit: Fever Ray, Little Dragon, Florence + The Machine uvm.' have 41 comments

  1. 16. April 2018 @ 17:56 Pauline

    The XX

  2. 15. April 2018 @ 16:48 Elena Ziegler

    Cigarettes After Sex

  3. 15. April 2018 @ 10:47 Lisa

    Cigarettes After Sex <3

  4. 15. April 2018 @ 10:45 Lena

    Erobique 🙂

  5. 15. April 2018 @ 03:44 Ivonne

    Auf jeden Fall auf Florence + The Machine!!!

  6. 14. April 2018 @ 23:44 Dorothea Szota

    Florence & The Maschine, die ich zuletzt beim Super Bock Super Rock in Lissabon gesehn hab und die nur positive Erinnerungen in mir hervorrufen❤️

  7. 14. April 2018 @ 20:31 Steffen

    Florence + the Machine <3

  8. 14. April 2018 @ 18:40 Annika

    Ich freue mich am meisten auf Cigarettes after Sex 🙂

  9. 14. April 2018 @ 18:21 Moritz

    The XX

  10. 14. April 2018 @ 17:44 Larissa

    am meisten freue ich mich auf Florence & the machine – die will ich schon soooo lange mal live sehen 😀
    herzlichen Dank!

  11. 14. April 2018 @ 16:39 Wim

    Ick freu mir auf the xx

  12. 14. April 2018 @ 15:50 Hugh Vincent Fitzpatrick

    Princess Nokia

  13. 14. April 2018 @ 15:32 Mailin

    The xx !:)

  14. 14. April 2018 @ 15:30 Cen

    Rex Orange County – noch nie auf Tour gewesen in Deutschland und ist 19 Jahre alt. Perfect time & place to be.

  15. 14. April 2018 @ 14:36 Simon

    Nach ca. 2 Jahren würde ich Jon Hopkins gerne nochmal Live sehen!!

  16. 14. April 2018 @ 14:28 Anne

    Cigarettes After Sex! 🙂

  17. 14. April 2018 @ 14:22 derdolfe

    Schwierig – ich sach Robag Wruhme

  18. 14. April 2018 @ 14:20 Elisabeth Luther

    Ich freu mich am meisten auf Hundreds!!!

  19. 14. April 2018 @ 13:38 Katrin K.

    Hier ist mein Senf mit Ketchup:

    Hey Ho, Melt! Ich habe gehört, dass dein Line-Up mir dieses Jahr besonders gefällt 😉

    Nur einen Act rauszusuchen ist echt schwer, aber Alma ist schon richtig super. Ihr Lied „Chasing Highs“ lief letzten Sommer im Urlaub rauf und runter und ich liebe es so sehr! ♥ Auch ihre anderen Songs wie „Phases“ oder „Good Vibes“ sorgen sofort für gute Laune bei mir. Diese gute Laune würde ich auch echt gerne vor der Bühne beim Melt! mal live erleben 🙂 Drücke die Daumen ganz ganz dolle für mich und eine Freundin.
    (Zusatzbemerkung: Wenn Apparat „Goodbye“ spielt würde ich glaube ich weinen vor Freude)

  20. 14. April 2018 @ 13:32 Daniel

    Rone

  21. 14. April 2018 @ 13:23 Lara

    Kuso Gvki !

  22. 14. April 2018 @ 13:00 Tegi

    The xx

  23. 14. April 2018 @ 12:32 Locke

    Florence + the Machine, the xx und natürlich Erobique (u. a.) 🙂

  24. 14. April 2018 @ 12:22 Daniel Jacobs

    Ahoi! Am meisten freue ich mich auf Florence + The Machine, die ich leider seit Jahren konsequent verpasse. Es wird Zeit. Die Dog Days sind ja schließlich over. LG DJ

  25. 14. April 2018 @ 12:17 Anne Labahn

    The xx

  26. 14. April 2018 @ 12:13 Evelyn Horwitz

    TYLER THE CREATOR und FLORENCE + THE MACHINE

  27. 13. April 2018 @ 20:32 Peter

    Mount Kimbie

  28. 13. April 2018 @ 18:41 Ela

    Mura Masa

  29. 13. April 2018 @ 18:07 kevin schindler

    Fever Ray

  30. 13. April 2018 @ 18:04 Cäcilia

    Die DJs Modeselektor und B2B Apparat sowie Westbam – da möchte ich unbedingt dabei sein 🙂

  31. 11. April 2018 @ 13:05 Melanie

    Princess Nokia

  32. 9. April 2018 @ 17:10 Cerise

    Ich freue mich sehr auf Florence + The Machine. Die wollte ich schon immer Live sehen!! *fingers *

  33. 9. April 2018 @ 10:25 Tobi

    Fever Ray! Nach 2010 auf dem Berlin Festival endlich wieder live unterwegs! 🙂

  34. 7. April 2018 @ 14:50 Riccardo Roggatz

    The XX

  35. 6. April 2018 @ 11:38 Lara Ú.

    The Blaze : mein persönlicher Headliner!

  36. 3. April 2018 @ 11:52 Steff

    ganz klar… Florence and the Machine 🙂

  37. 1. April 2018 @ 19:03 Juliane Bosecker

    ParcelS

  38. 1. April 2018 @ 19:01 Jule Meester

    Florence and the Machine

  39. 1. April 2018 @ 15:34 Mei

    Florence + The Machine live, da würde ich mich super drüber freuen

  40. 30. März 2018 @ 16:57 Marco

    Florence + The Machine würde ich gerne mal Live erleben 🙂

  41. 28. März 2018 @ 11:41 berlina

    senf+freu: The XX


Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2018 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.