Malzwiese Berlin | Festivalspektakel mit Die Höchste Eisenbahn, Lola Marsh uvm.

Malzwiese Festival vom 2.+3. Juni 2018 auf der Malzwiese Berlin (wo sonst?!)

***

Text: Angela Beyer | Fotos: Nils Krüger

Ich kann mich daran erinnern, dass ich 2011 auf diesem kleinen und feinen Festival rumgehüpft bin. Ich kann mich daran erinnern, dass es mir sehr gefallen hat, die Berliner Band Laing habe ich dort z.B. zum dritten Mal live erlebt. Abends standen wir auf einer kleinen Dachterrasse, haben Bier getrunken, zu elektronischer Musik getanzt und der Sonne beim Untergehen zugeguckt. Danach habe ich dieses Festival aus den Augen verloren und weiß gar nicht, warum. Denn da ich ja sonst Luftmatratzen und Ravioli versuche zu vermeiden, ist dieses Festival der ideale Ort für mich!

Malzwiese Berlin Foto Nils Krüger

Soll heißen, dieses Jahr werde ich wieder am Start sein und mir endlich Bands wie Die Höchste Eisenbahn, Lola Marsh, Rikas und theAngelcy angucken. Ebenfalls für gute Stimmung wird Mauerpark Karaoke sorgen sowie diverse weitere Highlights abseits der Bühnen, auf 50.000 Quadratmetern lässt sich schließlich allerhand anstellen. Der Gaumen darf natürlich auch nicht zu kurz kommen, Bite Club trommelt alle erdenklichen Food Trucks zusammen, die uns hier und da schon bekannt sein werden. Es wird einen großen Basar mit allerlei handgefertigten Dingen geben, die euch glücklich machen werden. Seid ihr dabei?

***

Homepage (Tickets) | Facebook

***

Line-Up
Die Höchste Eisenbahn | Fotos | Lola Marsh | RIKAS | Bergfilm | Moglebaum | Leyya | Bonaparte | J. Bernardt | DAKOTA | Suff Daddy | theAngelcy | Unter meinem Bett

Sonst noch
Zirkus Kadarka | Siegfried & Joy | Mauerpark Karaaoke | Berlin Spray Battle | Zwergstadt | Wasserspielmobil | Fuckup Nights | Oh Yeah e.V. | Speakers Corner und mehr!

Malzwiese Berlin Foto Nils Krüger

***

TICKETS ZU GEWINNEN

***

Wir verlosen 1×2 Tickets. Du kennst das Spiel. Wenn du die Tickets gewinnen möchtest, orientiere dich bitte an dieser kleinen Anleitung. 1. Folge uns auf Facebook und 2. hinterlasse uns HIER (!) unterm Artikel (!), NICHT auf Facebook (!), einen Kommentar und nenne uns die Band, auf die du dich am meisten freust. Einsendeschluss ist der 14. Mai 2018 // 13 Uhr. Es gelten wie immer unsere Gewinnspielbedingungen. Tipp: Checkt in der Zeit öfter euren Spam-Ordner. Viel Glück!



Angela
Wer?

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.


'Malzwiese Berlin | Festivalspektakel mit Die Höchste Eisenbahn, Lola Marsh uvm.' have 14 comments

  1. 26. März 2018 @ 14:01 janika

    die höchste eisenbahn!

  2. 26. März 2018 @ 13:43 Gianna

    Ich war sehr traurig, dass ich letztes Jahr nicht konnte bei DEM Line-Up. Dieses Jahr ist’s aber wieder super und ich würde mich sehr über die Karten freuen!

    Rikas wären mein Highlight

  3. 26. März 2018 @ 13:31 Daniel

    Auf Still Trees. Absoluter Geheimtipp meinerseits!

  4. 26. März 2018 @ 13:08 Moritz

    Höchste Eisenbahn 🙂

  5. 26. März 2018 @ 13:06 Eric

    Ich freue mich auf Leyya! Das wird ein wunderbares Tanzfest!

  6. 19. Februar 2018 @ 11:39 Helen

    Rikas. Und Die Höchste Eisenbahn. Und Bergfilm. Schwierig sich zu entscheiden 😉

  7. 10. Februar 2018 @ 06:03 Samuel

    Moglebaum

  8. 31. Januar 2018 @ 12:08 Matthias

    Rikas

  9. 30. Januar 2018 @ 11:38 berlina

    rikas

  10. 24. Januar 2018 @ 14:37 Moritz

    Höchste Eisenbahn <3

  11. 23. Januar 2018 @ 11:24 Steffen

    Lola Marsh ist immer ein Erlebnis!

  12. 22. Januar 2018 @ 21:05 Nadine

    Letztes Jahr war ich mit einer Freundin zum ersten mal dort und es war einfach ganz herzlich und frei und schön. Vor allem die Deko; so detailreich und bunt. Dazu gab es Sonne und ab und zu leichten Nieselregen, der uns aber zu gutem Essen und guter Musik nichts anhaben konnte! Dafür nimmt man gern 1 1/2 Stunden Zugfahrt auf sich. Dieses Jahr freue ich mich besonders, dass „Die höchste Eisenbahn“ das Festivalgelände betreten werden, aber auch „Lola Marsh“ sollte man live mal erlebt haben 🙂 Konfetti und yeah!

  13. 22. Januar 2018 @ 10:56 Johanna P

    theAngelcy!

  14. 21. Januar 2018 @ 17:22 Juliane Bosecker

    Auf Rikas!


Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2018 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.