LP neues Album Lost on You

Album-Tipp: LP und ihr neues Album „Lost on You“

LPs neues Album „Lost on You“ am 9. Dezember 2016 erschienen

***

Fotos: Michael Comte

Mit Wuschelhaaren, Lederjacke und lässigem Blick – so präsentiert sich die derzeit in New York beheimatete Indie Rock Sängerin LP auf dem Cover ihres neuen Albums „Lost on You“. Doch ganz so easy war der Weg bis dahin für sie nicht.

***

Die Frau mit Power in der Stimme

***

Wie ein roter Faden zieht sich die Musik jeher durch das Leben von Laura Pergolizzi aka LP. Eine Opernsängerin zur Mutter und italienische Wurzeln vermischt mit einer durchdringenden Röhre, die von der Vogue „mit einem Hauch Elektro-Dylan“ beschrieben wurde. Passend, denn auch optisch hat sie sich wohl etwas von ihm abgeschaut.

***

***

Obwohl sie bei uns noch nicht so richtig bekannt ist, hat sich LP im Musikbusiness schon einen recht großen Namen gemacht. Nachdem ein paar eigene Werke erfolglos blieben schrieb sie Songtexte für Rihanna, Christina Aguilera und The Backstreet Boys und feilte nebenher weiter an ihren eigenen Projekten. Aufgeben ist nicht so ihr Ding.

Ihr Song “Into the Wild” feierte bereits 2011 einen ersten Erfolg, als dieser in einem Werbespot verwendet wurde. Kurz darauf durchlief sie den Mainstream-Rummel und ihr Name machte schnell die Runde. Einladungen zu US Late Night Shows bei Craig Ferguson und Auftritte bei Festivals, wie dem Lollapalooza in Berlin, folgten. Die Kombination aus atemberaubender Stimme und ihrem Talent an der Ukulele begeisterte sogar die Marke Martin Guitar, welche ihr Gesicht für die eigene Werbekampagne verwendete. Und weil man die eigenen Texte am besten selber singt und produziert, haut LP mit „Lost on You“ nun wieder ein eigenes Projekt auf den Markt.

Die neue Platte ist eine Ansammlung von persönlichen Songs über die alte Liebe und den anstrengenden Weg zurück nach oben. Gleich im Opener „Muddy Waters“ schwingt die traurige Stimme LPs zur vergangenen Liebe mit und lässt schon erahnen, wen sie damit anspricht. In Songs wie „Lost on You“, „Up Against Me“ und „Strange“ verarbeitet sie die Trennung von ihrer Ex und landet mit dem erstgenannten Titel in 17 Ländern gleich auf Platz 1 der iTunes-Charts.

LP neues Album Lost on You

Credits: Michael Comte

Indie-Pop „mit Pfiff“

***

Die Songs sind im Allgemeinen eher melancholisch und sorgen für eine ruhige, aber gleichzeitig mitreißende Stimmung. Es klingt ein bisschen nach Gospel, atmosphärischem Pop und einer neuen Kreation irgendwo dazwischen mit viel Gepfeife und Percussions. Davon ausgenommen ist dabei der, meiner Meinung nach, beste Song des Albums: „No Witness“ ist energisch und scheißt regelrecht auf die Alte: „Love me or hate me“. Mit ihrer kräftigen Stimme und dem tiefem Gesang spült sie die Trauer und den Schmerz runter und richtet den Blick wieder nach vorne.

Während sie über Mut und Trauer singt und dabei ihren eigenen Herzschmerz verarbeitet, arbeitet die bescheidene Künstlerin nebenher noch als Songwriterin für mehrere Künstler_innen in der Film- und Musikbranche. An Abwechslung und Antrieb fehlt es der Amerikanerin auf jeden Fall nicht. Ob ihr Indie Pop „mit Pfiff“ auch weiter aufsteigt wird sich zeigen. Ihrer Ex sollte sie nach diesem Album auf jeden Fall nicht mehr nachtrauern.

Wer LP Ende Oktober in Berlin verpasst hat und sie bald mal live erleben will, kann am 4. März 2017 einen kurzen Abstecher nach Mailand machen, ihrer bisher einzigen Show in Europa.

Homepage // Facebook

Diskografie
2001 – Heart Shaped Scar
2004 – Suburban Sprawn and Alcohol
2012 – Into the Wild (EP)
2012 – Spotify Sessions (EP)
2014 – Forever for Now
2016 – Lost on You


Tagged: , ,


Isabel
Wer?

Nach jahrelanger fanatischer Fokussierung auf Punkrock und Indie-Rock kam ich irgendwann auf den Geschmack auch mal etwas anderes zu hören. Seitdem bin ich offen für Neues und Anderes, wie im Moment für HVOB, alt-J, Rampue, Local Natives, Flume, Ten Walls, KYTES, Warpaint und The Vaccines. Und wenn schon keine Musik machen, dann am besten drüber schreiben. Auf zum Festival und ran an die Tasten!


'Album-Tipp: LP und ihr neues Album „Lost on You“' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.