Landlady Tourdaten MUSIKMUSSMIT

Konzert-Tipp: Landlady live in Berlin | Tourdaten

Text: Inken Petersen | Foto: Pressefoto listencollective

Landlady (dt. Wirtin) aus den USA kommen auf Deutschland-Tour und liefern uns feinsten Progressive Pop/Indierock/Folk. Anfang 2017 veröffentlichten die New Yorker ihr drittes Album, welches auf den Titel „The World Is A Loud Place“ hört. Ihren Sound kann man als eine Mischung aus Indiepop, Art-Rock, Funk, Jazz, Folk, New Wave und Reggae beschreiben. Kritiker_innen zogen Vergleiche zu Randy Newman, Pierre Ubu, Talking Heads, Dirty Projectors oder TV On The Radio.

Frontmann Adam Schatz könnte Euch vielleicht bekannt vorkommen, da bei der Band Vampire Weekend das eine oder andere Mal seine Finger im Spiel waren.

***

***

Mehr Empfehlungen? Folge uns auf Facebook!

***

Schatz nahm das erste Album „Keeping to Yourself“ 2011 quasi im Alleingang auf, doch 2014 wurde der Nachfolger „Upright Behavior“ in kompletter Bandbesetzung veröffentlicht. Kommen wir nun zum aktuellen Album der Brooklyner Band Landlady.

Die Band um den Multiinstrumentalisten Adam Schatz schafft einen geschickten Wechsel zwischen üppigen Kompositionen und sachten Soli. Sowohl eine Vielzahl an Instrumenten als auch an Gastmusiker_innen finden ihren Weg auf die Platte. Da hätten wir beispielsweise den prächtig zunehmenden, herrlich verflochtenen Opener „Electric Abdomen“ und den charmanten Track „Cadaver“, begleitet durch das historische Wurlitzer Piano und Moog- Synthesizers. Viele Stücke werden von einer italienischen Farfisa-Orgel abgerundet, aber auch Tenorsaxophon, Posaune, Klarinette, Viola und Cello kann man belauschen.

Das alles steht für einen experimentellen, abwechslungsreichen und teils orchesterähnlichen Sound, welcher ins Progressive, Poppige tendiert. Nicht nur gesanglich punktet Schatz mit friedlich souliger Stimme, sondern auch mit seiner schauspielerisch-theatralischen Live-Performance. Es ist ein Album, welches vielleicht nicht absichtlich politisch werden sollte, aber 2017 unausweichlich politisiert wird. Frontmann und Chef-Songwriter Adam Schatz versucht nicht, Regime zu stürzen, vielmehr versucht er gerade, das Gefühl hervorzurufen, einfach ein Mensch zu sein. Sie selbst ordnen sich übrigens dem Genre „Surprise“ zu.

Im April kommen Landlady zum ersten Mal nach Europa und präsentieren das neue Album „The World Is A Loud Place“  -unter anderem am 02. April 2017 im Monarch in Berlin. Für dieses Konzert verlosen wir 1×2 Gästelistenplätze.

***

Gästelistenplätze für Berlin zu gewinnen

***

Für die Show in Berlin verlosen wir in Kooperation mit listencollective 1×2 Gästelistenplätze. Hinterlasst uns hier einen Kommentar und einen Klecks Senf. Einsendeschluss ist der 31. März 2017 // 12 Uhr. Es gelten wie immer unsere Gewinnspielbedingungen. Viel Glück!

Tourdaten Landlady

02.04.2017 – Monarch, Berlin (Gästelistenplätze)
03.04.2017 – Weltecho, Chemnitz
04.04.2017 – Cairo, Würzburg
06.04.2017 – Haldern Pop Bar, Haldern
07.04.2017 – Hafen 2, Offenbach Am Main
08.04.2017 – Swamp, Freiburg
09.04.2017 – Cafe Vinyl, Wetzlar

Diskografie
2011 – Keeping to Yourself
2014 – Upright Behavior
2017 – The World Is A Loud Place

Facebook | Soundcloud

Mitglieder der Band
Adam Schatz: Keyboard, Gesang | Ian Chang: Schlagzeug, Gesang, Gitarre | Will Graefe: Gesang, Gitarre | Ian Davis: Bass, Gesang

Meist live dabei:
Ryan Dugre: Bass, Gesang | Charlie Ferguson: Schlagzeug

Dir gefällt die Musik? Vielleicht magst Du auch die Musik von Hearts Hearts, Circa Waves oder Formation?!



Inken
Wer?

Ich zeichne und gestalte gerne Dinge & Räume um, stöbere gerne rum, sei es in der Natur, Städten, auf Flohmärkten oder in Gesprächen. Außer Musik mag ich unter anderem Katzen, Kunst und Knuspermüsli. Ich höre Musik von Foals, Cage the Elephant, Abby, Django Django, Life in Film, Kurt Vile, Tame Impala, Balthazar, Say Yes Dog, Acollective, Xul Zolar, Talking to Turtles, Martin Kohlstedt, Talisco, Charity Children, Kasabian, Beatsteaks, Chet Faker, Deerhunter, Bonaparte, uvm.


'Konzert-Tipp: Landlady live in Berlin | Tourdaten' have 4 comments

  1. 28. März 2017 @ 07:48 Markus

    Ich würde mich über Gästelistenplätze freuen!

  2. 28. März 2017 @ 15:49 Samuel

    Ich auch !

  3. 31. März 2017 @ 11:47 Matthias

    ich auch gerne…LG

  4. Angela

    1. April 2017 @ 13:18 Angela

    Danke Euch für´s Mitmachen, das Gewinnspiel ist beendet und der Gewinner informiert.


Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.