Konzert-Tipps im Oktober für Hamburg

Nachdem wir im letzten Monat aus Zeitmangel leider auf die Empfehlungen von Katrin von “In Bed with” verzichten mussten, gibt es nun in gewohnter Manier wieder einen schönen Überblick über lohnenswerte Konzerte in der zweitschönsten Stadt Deutschlands. Wer lieber in der schönsten Stadt Konzerte besucht, schaue doch einfach hier vorbei.

Du hast auch Lust, einmal einen Gastbeitrag zu schreiben? Am Rande sei erwähnt, dass wir Verstärkung für unser Team suchen.

______

Gastbeitrag: Katrin Bpunkt // Foto: MUSIKMUSSMIT

Eben gerade liegt ein fantastisches Reeperbahn Festival 2015 hinter mir, bei dem ich 34 (whaaaaat?!) fantastische Künstler vor der Kamera hatte. Da fällt es gar nicht so leicht, sich schon wieder nach neuen Konzerten umzusehen und sich von unbekannten Größen begeistern zu lassen. Aber so ein paar schöne Sachen habe ich doch entdeckt und etwas mir schon Bekanntes ist auch dabei. Oktober in Hamburg, juchhei!

The Strumbellas – Molotow Skybar – 1.10.2015
Ja, eben das erste mal reingehört und gefällt! Mehr kann ich da jetzt gar nicht sagen. Aber das Konzert könnte ich mir gut vorstellen. Und im Molotow wohne ich ja quasi.

_______

Bonaparte – Uebel & Gefährlich – Konzert und Lesung – 6.10.2015
Bonaparte hatte ich die letzten Jahre für mich ein wenig abgeschrieben. Der Überraschungseffekt war halt durch. Und dann habe ich kürzlich „Becks letzter Sommer“ im Kino gesehen und war ganz bezaubert [Anm. d. Redaktion: ach wirklich? Gleich mal reinhören…] von dem von Bonaparte geschriebenen Soundtrack. Also vielleicht doch mal wieder ausprobieren!

_______

Glen Hansard – Docks – 7.10.2015
Sah ich zuletzt beim Haldern Pop letztes Jahr, vorletztes Jahr? Zu lange her auf alle Fälle.

_______

Vetiver – Aalhaus – 8.10.2015
Es begab sich, dass ich Urlaub in Schweden machte und gerade Vetiver rauf und runter hörte. Ich hatte nur keine Ahnung, wie man den Bandnamen richtig ausspricht. Bis ich einen Amerikaner traf und ihn fragte und das zur Sicherheit auch mit meinem Mobildingens aufnahm. True Story! [Anm. d. Redaktion: ich fall vom Hocker!] Freue mich schon wahnsinnig sie wieder live zu sehen.

_______

Reptile Youth – Uebel & Gefährlich – 9.10.2015
Tanzen!!!

_______

Hamburger Küchensessions Festival – Knust – 11.10.2015
mit Jon Flemming Olsen (Moderation & Musik)
Bela B mit Peta Devlin & Smokestack Lightnin‘ | Svavar Knutur | Florian Ostertag | Jonas David | Helgen | Liedermacherin Sarah Lesch | Tokunbo & Special Guests

Das wird bestimmt ganz doll fein!

_______

Nathaniel Rateliff & The Night Sweats – Molotow – 11.10.2015
Da ich es nach unserer Session nicht geschafft habe, Nathaniel Rateliff live zu sehen, wird es jetzt höchste Zeit!

_______

French Rabbits & Rob Moir – Good Old Days – 14.10.2015
Superlustig, beide Bands / Künstler habe ich im selben Wohnzimmer bei einem Wohnzimmerkonzert kennengelernt und gefilmt. Freue mich schon ganz doll darauf alle wiederzusehen!

_______

Imagine Dragons – Barclaycard Arena – 15.10.2015
Da brauche ich nichts zu schreiben, oder? [Anm. d. Redaktion: doch, einen Konzertbericht!]

_______

Tocotronic – Sporthalle (Iiih, wie unerotisch!) – 17.10.2015
Sorry, in die Sporthalle gehe ich nicht, noch nicht mal, um „Drüben auf dem Hügel“ zu hören. Was man eigentlich immer hören sollte. Aber wer keine Sporthallenaversion hat – he! Tocotronic!

_______

Maximilian Hecker – Honigfabrik (die gibt’s noch?) – 22.10.2015
Ein bisschen Weltschmerz im Oktober? Gute Idee!

_______

Low Roar – Nochtspeicher – 24.10.2015
Es ist zwar noch nicht allzu lange her, war aber live so fantastisch, dass das auf alle Fälle schon wieder geht.
Apropos geht: geht auch akustisch!

_______

Holy Holy – Molotow – 25.10.2015
Die habe ich eben vorgeschlagen bekommen für eine In Bed with Session und habe sofort zugesagt. [Anm. d. Redaktion: spontanes Ding, Du.]

_______

Fink – Docks – 26.10.2015
Warum konnte ich da letztes Mal nicht? [Anm. d. Redaktion: fragst Du uns das jetzt? Ich weiß von nix.] Ich konnte das letztes Mal nicht. [Anm. d. Redaktion: Aha.] A Freue mich jetzt um so mehr. [Anm. d. Redaktion: darüber freuen wir uns dann auch!]

_______

Swim Deep – Molotow Skybar – 31.10.2015
Über Swim Deep kommen – glaube ich – die meisten Kommentare auf meinem Youtube Kanal. Und in Deutschland spielen sie in der Moltow Skybar. Verstehe das mal jemand! Dann sorgen wir doch mal dafür, dass die wenigstens aus allen Nähten platzt!

_______

In Bed with // Facebook



Gastbeitrag

Ich bin viele. Ich habe Spaß am Schreiben und Teilen, darum lest hier auch etwas von mir.


'Konzert-Tipps im Oktober für Hamburg' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.