Konzert-Tipp: The Bohicas in Berlin + Hamburg

Hier kommt mal wieder ein brandheißer Konzert Tipp – The Bohicas aus London/Essex spielen melodiösen Blues-Kraut-Indie-Rock und haben sich mit dieser Mischung direkt beim ersten Hören in mein Herz gespielt. Ihr Debüt „The Making Of“ ist im August erschienen, derzeit touren Dominic McGuinness, Brendan Heaney, Dominic John und Ady Acolatse durch die Niederlande. Anschließend kommen sie für zwei Termine (s.u.) zu uns nach Deutschland, um dann Richtung Japan zu verschwinden. Interessant, in Osaka gesellen sich Bloc Party dazu.

Die Geschichte der vier begann – wie so viele Geschichten – zu Schulzeiten, wo die gemeinsame Liebe zu den Beatles Heaney (Gitarre), John (Gitarre) und McGuinness (Schlagzeug) zusammenführen sollte. Aber auch The Kinks oder Ray Charles zählen sie zu ihren großen Idolen.

Wie dem auch sei, große Geschichten kann ich hier leider nicht von ihnen erzählen, da sie noch ziemlich am Anfang einer wahrscheinlich wunderbaren musikalischen Karriere stehen. Begleiten wir sie für einen Abend auf diesem Weg, schütteln die Gliedmaßen und schlürfen ein Getränk, schließlich ist Freitag!

Freitag, 30.10.2015 // 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Kantine am Berghain
VVK: ca. 14€
Support: FLAT

Am Donnerstag, 29. Oktober 2015 spielen sie in Hamburg im Molotow.

Homepage // Facebook // Soundcloud

Hier Musik von The Bohicas kaufen.

____

Foto: Pressematerial



Angela
Wer?

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.


'Konzert-Tipp: The Bohicas in Berlin + Hamburg' have 2 comments

  1. 29. Oktober 2015 @ 11:23 Maren

    Ich freue mich schon wahnsinnig auf morgen. Endlich kann ich The Bohicas wieder live erleben. Ich höre die Musik von der Gruppe schon seit einiger Zeit und war bereits auf einem Konzert. Es war der absolute Hammer. Ich denke, dass ich morgen nicht enttäuscht werde, sondern dass es vielleicht sogar noch besser als beim letzten Mal wird.

  2. Kanz.lerin

    1. November 2015 @ 16:05 Kanz.lerin

    War ja wohl ein super Auftritt, oder!?


Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.