Justice live in Deutschland 2017

Justice: Mit aktuellem Album „Woman“ im Herbst live in Berlin und Köln

Das französische Elektro-Duo meldet sich nach fünf Jahren Release-Pause mit seinem aktuellen Album Woman zurück.

Foto: So Me

Revolution auf dem Dancefloor

***

Die Grafik Designer Gaspard Augé und Xavier de Rosnay hatten ursprünglich keine Musikkarriere im Sinn, bis sie 2003 den Remix-Contest eines Pariser Radiosenders gewannen. Und Zack: Vertrag mit Ed Banger Records und somit der erste offizielle Release in der Tasche.

Richtig durchgestartet sind Justice aber 2007 mit ihrem Debutalbum „“ („Cross“). Mit funky Bass-Lines, dröhnenden Synthie-Sounds und Micro-Sampling revolutionierten sie über Nacht das Disco-Genre und erschufen den einzigartigen Justice Sound. Es folgte das zweite, etwas rock-geladenere Album Audio, Video, Disco (2011), diverse Remixe für Künstler_innen wie Britney Spears, Justin Timberlake, Fatboy Slim, Franz Ferdinand oder Soulwax, zahlreiche Festivalauftritte, ein Grammy Award (Best Remix Recordings, non classical) für MGMT’s „Electric Feel“ Remix, mehrere MTV Best Video Awards und zwei Live-Alben.

***

***

Woman – Die Rückkehr der Synth

***

2016 meldeten sich Justice dann endlich mit neuem Material zurück. Auf ihrem dritten Album Woman sind sie wieder da: die druckvollen Bässe, die spacigen Synthies und die Ohrwurm-Vocals. Wenn man allerdings mit einem Ausnahme-Album wie Cross vorgelegt hat, ist es umso schwieriger allen Erwartungen gerecht zu werden. Woman ist ohne Frage ein abwechslungsreiches Album, das viel Justice und insbesondere in der zweiten Albumhälfte auch experimentelle und kantige Seiten bietet. Allerdings vermisst man die Originalität und rotzige Grunge-Atmosphäre von Cross, die einem etwas konventionelleren Pop-Sound zum Opfer gefallen zu sein scheinen.

Da die Elektro-Priester aber gerade live mit kreativen Mixen und Effekten on the fly noch das Beste aus ihren Songs herauskitzeln, solltet ihr euch die Show am 20. Oktober in Berlin oder am 21. Oktober in Köln nicht entgehen lassen. Leider habe ich den Überraschungsgig im Chalet Berlin damals verpasst, also werden ich und meine Kamera in diesem Jahr dabei sein, um anschließend vom Auftritt zu berichten!

Justice live in Berlin und Köln
Wann? Freitag, 20.10.17, 20:00 Uhr
Wo? Columbiahalle
Wieviel? ca. 41€
Weitere Tourdaten
21.10.17 Köln, Palladium

TICKET KAUFEN

Diskografie
2007: † (Cross) (2007, Ed Banger Records)
2011: Audio, Video, Disco
2016: Woman



Yvonne
Wer?

Immer in Bewegung, am liebsten mit Board auf Asphalt, Schnee oder Wasser, mit Kamera vor und hinter der Bühne oder mit Freunden auf der Tanzfläche. Stets von Fernweh geplagt. Wahl-Halbspanierin. Serienjunkie. Ich liebe die Symmetrie, meinen Hund und Ajonesa. Seit meinem ersten Konzertbesuch (Michael Jackson) mit 12 Jahren sind Konzerthallen und Festivalgelände mein zweites Wohnzimmer. Dabei beschränke ich mich ungern. Ich mag (fast) alles, von Rock über Jazz und Hip Hop bis Elektro. Ihr findet mich auch auf Instagram.


'Justice: Mit aktuellem Album „Woman“ im Herbst live in Berlin und Köln' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.