Jon and Roy auf Tour 2018

Wir präsentieren: Jon and Roy im März 2018 live in Berlin | Gästelistenplätze

Das kanadische Trio kommt im März mit ihrem wunderbaren Folk auf Tour

***

Anders als der Name vermuten lässt handelt es sich tatsächlich um ein Trio. Seit einigen Wochen bin ich großer Jon and Roy-Fan. Auf die Band aufmerksam geworden bin ich durch Bloggerkollegin Katha K. und ihre „Alle guten Dinge sind drei“ Reihe. Wie es der Zufall so wollte, durfte ich die Band im Sommer dann auch gleich live erleben. Jene Bloggerkollegin konnte das Konzert am Badeschiff im Rahmen der „Badeschiff Sessions“ nicht wahrnehmen und da ich eh nichts vor hatte, schaute ich ohne Erwartungen vorbei.

Überrascht wurden ich von einem sehr euphorischen Auftritt, von dem ich immer noch gerne erzähle. Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, hatten sie sogar einen Saxophonisten mit an Bord. Jeder Song vom aktuellen Album „The Road Ahead Is Golden“ ist ein Ohrwurm, ein kleiner Hit. Und tanzbar dazu! Und weil ich aus dem Schwärmen nicht mehr rauskomme, freue ich mich natürlich umso mehr, euch diesen heißen Konzert-Tipp geben zu können. Im März kommen Jon and Roy auf Deutschlandtour und wir präsentieren das Konzert im Berliner Bi Nuu.

Bisher erschienen sind unglaubliche sieben Alben. Frisch enthüllt wurde das neue Video zu „The Better Life“, das ihr hier seht.

***


Facebook | Homepage

***

TICKETS für das Konzert in Berlin ZU GEWINNEN

***

In Kooperation mit Pon´t Danic Music verlosen wir 2×2 Gästelistenplätze für das Konzert in Berlin. Ihr kennt das Spiel. Wer Tickets gewinnen möchte, orientiert sich bitte an dieser kleinen Anleitung. 1. Folge uns auf Facebook und 2. hinterlasse uns hier (!) unterm Artikel (!) einen Kommentar und nenne uns mindestens eine weitere kanadische Band, die vielleicht noch nicht jede_r kennt. Einsendeschluss ist der 08. März 2018 // 13 Uhr. Es gelten wie immer unsere Gewinnspielbedingungen. Tipp: Checkt in der Zeit öfter euren Spam-Ordner. Viel Glück!

____

Aktuell verlosen wir auch Tickets Joyce Wrice (Berlin), Please Madame (Hamburg und Berlin) und The Attic Sleepers (Tour).

Tourdaten Jon and Roy 2018
Fr, 16.03.18 BERLIN BI NUU
Sa, 17.03.18 BOCHUM Bahnhof Langendreer
So, 18.03.18 FRANKFURT Ponyhof
Mo, 19.03.18 NÜRNBERG Club Stereo
Di, 20.03.18 WIEN Fluc
Mi, 21.03.18 MÜNCHEN STROM
Sa, 31.03.18 HAMBURG Prinzenbar

TICKET KAUFEN

Diskografie
2005 Sittin Back
2008 Another Noon
2010 Homes
2012 Let It Go
2014 By My Side
2015 Riverside
2017 The Road Ahead is Golden



Angela
Wer?

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.


'Wir präsentieren: Jon and Roy im März 2018 live in Berlin | Gästelistenplätze' have 4 comments

  1. 15. November 2017 @ 16:17 Hannah

    Hm, also Nickelback und Three Days Grace sind sicher zu bekannt, obwohl Nickelback vielleicht inzwischen wieder vergessen wurden..? 😉 Simple Plan, die ich geliebt habe, damals…Unbedingt IllScarlett!! So Kram wie Adventure Club und Zeds Dead und nicht zu vergessen, die Crash Test Dummies 😀

    Reicht das? 🙂

  2. Angela

    15. November 2017 @ 20:42 Angela

    Reicht vollkommen! 🙂

  3. 15. November 2017 @ 20:56 Samuel

    Ben Caplan

  4. 18. November 2017 @ 00:16 Stefanie

    Wie wundervoll!
    Aus dem französischsprachigen Teil Kanadas durfte ich mal Elliot Maginot als Vorband von Coeur de Pirate im Postbahnhof kennenlernen. Besonders zu empfehlen sind die frz Lieder
    https://www.youtube.com/watch?v=6MpPH-HKuNE


Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.