Drinking From The Sun, Walking Under Stars Restrung Hilltop Hoods

Hilltop Hoods – Hip Hop aus Down Under

Kurz vorgestellt: Hilltop Hoods aus Australien

***

Weil wir auch Hip Hop mögen – zumindest ein Teil von uns – und dieser grundsätzlich bei uns zu kurz kommt, möchte ich Euch an dieser Stelle die wundervollen Hilltop Hoods aus Australien vorstellen. Bereits 2010 hatte ich einen Beitrag über sie verfasst, um Euch die Musik ans Herz zu legen. Das aktuelle Album gibt Anlass, Euch sechs Jahre später noch einmal auf diese Band aufmerksam zu machen.

Ursprünglich zu viert, kann man das Trio durchaus als Urgestein der australischen Hip Hop Szene bezeichnen. 1991 von den Mitgliedern MC Suffa (Matt Lambert), MC Pressure (Daniel Smith) und DJ Debris (Barry Francis) gegründet, verließ Gründungsmitglied DJ Next seine Kollegen, um eine Solokarriere anzusteuern. Seit 2009 veröffentlichen die Jungs auf ihrem eigenen Label „Golden Era Records“.

Ihr neustes Album „Drinking From The Sun, Walking Under Stars Restrung“ ist im Februar erschienen. Aktuell sind leider keine Konzerte in Deutschland geplant, was aber mit Sicherheit daran liegen mag, dass uns die Herren erst im letzten Jahr einen Besuch abgestattet haben. Vielleicht hat irgendwer von Euch sie live gesehen?

Gossip: Diese Band ist (angeblich) die erste australische Band, die ihren eigenen Schuh herausbrachte (2008).

Hier seht Ihr das Video zu „1955“ feat. Montaigne & Tom Thum, welches im Februar 2016 veröffentlicht wurde.

Homepage // Facebook // Soundcloud

Diskographie (Auswahl):
2006 The Hard Road
2007 The Hard Road Restrung
2009 State of the Ar
2012 The Calling
2012 Drinking from the Sun
2014 Walking Under Stars
2016 Drinking From the Sun, Walking Under Stars Restrung


Tagged: ,


Angela
Wer?

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down, Sense8), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Hier kann ich euch Rhye, Rival Sons, Royal Blood, HÆLOS, MØ, Banks und SOHN ans Herz legen. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.


'Hilltop Hoods – Hip Hop aus Down Under' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse und dein Vorname sind Pflichtangaben. Deine E-Mailadresse wird hier nicht veröffentlicht. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren. Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.

© 2018 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.