Alle guten Dinge sind drei MUSIKMUSSMIT Musik entdecken

Alle guten Dinge sind drei | Heute schon Musik entdeckt?

Zweite Ausgabe – 3. September 2017

***

Text und Auswahl: Katha Strophe | Illustration: Jakuffo

Willkommen zur zweiten Ausgabe „Alle guten Dinge sind drei“. Hier gibt es wieder 3 musikalische Neuentdeckungen auf die Ohren. So könnt ihr schnell und einfach neue oder auch alte Bands und Künstler_innen aus allen möglichen Genres entdecken. Stay tuned!

1. Whilk & Misky | Genre: ”Bluesy&Souly” Synth-Pop, Electronic Minimalism

Ein Duo wie aus dem Bilderbuch. Die beiden schaffen mit jedem ihrer Tracks eine perfekte Mischung, die sich irgendwo zwischen Soul, Synthie Pop und jazzigem Elektro bewegt. Mitzappeln ist da meistens eigentlich schon vorprogrammiert, gute Laune auch. Dieser folgende Song hat mich jedenfalls direkt überzeugt und läutet bei mir häufig den Wochenendstart ein:

***

2. Little Barrie | Genre: Garage / Bluesy, funky Rock

Seitdem der Track „Eyes Were Young“ mir mal im letzten Jahr via Alghorithmus-Match bei Spotify zugespielt wurde, bin ich Fan dieser Band. So viel Abwechslung und gleichzeitig so viel 60’s Rockband Charme bringen heutzutage nur wenige zusammen. Im Juli erschien ihr neues Album „Death Express“, reinhören lohnt sich. Und hier gibt es meinen Little Barrie Lieblingstrack auf die Ohren:

***

3. Future Generations | Genre: Indie Pop

Melodien, die im Kopf bleiben und Lyrics, die bewegen. Der Sound dieser Jungstruppe ist poppig. Dass das aber gar nicht fad oder eintönig sein muss, beweisen sie (jedenfalls mir) mit Tracks wie „You Got Me Flush“ oder „Grace“! Viele ihrer Songs sind bereits zur gemeinsamen College-Zeit im Band-Keller entstanden. Die klassische „musikalische Findungsphase“ haben sie aber wohl komplett übersprungen, denn unsicher oder larifari-mäßig klingt ihre Musik in keinem Fall. Überzeugt euch selbst:

***

Hier geht es zur ersten Ausgabe „Alle guten Dinge sind drei“.



Katha Strophe

Ich esse gerne und viel und trinke tagsüber Tee und (abends) hin und wieder gerne auch mal Wein. Ich mag meine Heimatstadt Berlin, aber bin trotzdem häufig und gerne weit weg. Ich schlafe gerne, aber bin auch gerne lange wach. Ich bin gerne draußen, mit Freunden unterwegs aber ab und zu auch gerne mal allein. Des Weiteren mag ich übrigens auch Musik. Um genau zu sein mag ich besonders Musik aus der Indie-, Blues-, (Garage-) Rock-, Soul-, Elektro-, Folkrichtung und alles was sich sonst noch gut anhört.


'Alle guten Dinge sind drei | Heute schon Musik entdeckt?' has 1 comment

  1. 5. September 2017 @ 12:05 Nenad

    Ich finde eure Ausgabe Klasse! Bin schon gespannt auf die dritte Ausgabe. Future Generations gefällt mir besonders gut 🙂


Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.