Gurr Band Pressefoto Tour Deutschland

Girlpower: Gurr ab November mit neuem Album „In My Head“ auf Tour

Gurr gehen ab November mit neuem Sound auf Deutschlandtour

***

Foto: Pressematerial

Ihre erste EP „Furry Dream“ klingt dank schnellen Drums und kratzigem Gitarrensound nach wilden Girls, die sich viel Hole und Brody Dalle im Proberaum angehört haben. Mit ihrer punkigen Attitude und mit dem Privileg als Vorband von Best Coast spielen zu dürfen, eroberten Andreya und Laura Lee die Berliner Szene und schwappten sogar schon darüber hinaus. Sie machten sich bereits im vergangenen Jahr einen Namen und wurden unter anderem von Kakkmaddafakka und Jimmy Eat World unterstützt.

Seit einigen Wochen ist nun ihr Album „In My Head“ auf dem Markt und klingt, als hätten die Mädels ihren eigenen Sound gefunden und neu kreiert. Das Duo macht mit flotten 1960s Surf-Pop mächtig Bock auf einen Ausflug zum Strand und dem Brett im Gepäck. GURRs rotzfrecher Punk ist zur relaxten Surfermucke geworden und beschert der Girls Group bereits erste Auftritte in England und in den Staaten. Gurr: Meinen Respekt habt ihr!

***

***

GURR „In My Head“ Tour | Konzerte
23.11.2016 Ludwigshafen – Kulturzentrum dasHaus
28.11.2016 Berlin – Kantine am Berghain
20.01.2017 Nürnberg – MUZ Club
21.01.2017 Stuttgart – Kulturzentrum Merlin
22.01.2017 Saarbrücken – Synop
24.01.2017 Münster – Sputnikhalle
25.01.2017 Dresden – OstPol
26.01.2017 Leipzig – Conne Island
27.01.2017 Hamburg – Hafenklang
28.01.2017 Wuppertal – Die Börse
29.01.2017 Trier – Exhaus
30.01.2017 Tübingen – Epplehaus
31.01.2017 Karlsruhe – Kohi
01.02.2017 München – Unter Deck
03.02.2017 Mainz – Schon Schön
04.02.2017 Jena – Glashaus
02.-04.06.2017 Beverungen – Orange Blossom Special Festival

Diskografie
2015 – Furry Dream (EP)
2016 – In My Head

Facebook // Homepage


Tagged: , , , ,


Isabel
Wer?

Nach jahrelanger fanatischer Fokussierung auf Punkrock und Indie-Rock kam ich irgendwann auf den Geschmack auch mal etwas anderes zu hören. Seitdem bin ich offen für Neues und Anderes, wie im Moment für HVOB, alt-J, Rampue, Local Natives, Flume, Ten Walls, KYTES, Warpaint und The Vaccines. Und wenn schon keine Musik machen, dann am besten drüber schreiben. Auf zum Festival und ran an die Tasten!


'Girlpower: Gurr ab November mit neuem Album „In My Head“ auf Tour' have 2 comments

  1. 3. Januar 2017 @ 01:38 2016. Alben, Konzerte + Entdeckungen | Jahresrückblick Anne & Inken

    […] | Blaenavon | Peluché | Jagwar Ma | Keshavara | Gurr | Vita Bergen | Hearts Hearts | Brns | […]

  2. 9. Februar 2017 @ 22:17 Konzertbericht: GURR live im Epplehaus Tübingen ⋆ MUSIKMUSSMIT

    […] In meiner Ankündigung konnte ich euch Andreya Casablanca und Laura Lee Jones hoffentlich schon ein bisschen schmackhaft machen. Spätestens nach einem Live Auftritt wärt ihr von dem feschen Duo begeistert. […]


Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.