Festivals in Deutschland Umfrage MUSIKMUSSMIT

Der Festival Hype in Zahlen | Welches Festival ist euer Liebstes?

Dies ist ein gesponserter Beitrag. Warum du ihn hier siehst, das erklären wir dir hier. // Werbung mit Herz.
Text: Angela Beyer | Beitragsbild: Yvonne Hartmann

***

Ravioli, Luftmatratzen und Dosenbier?

***

Wir lieben Festivals, das dürfte mittlerweile den meisten von euch klar geworden sein, oder? In unserer Festival-Rubrik stellen wir euch kleine und größere Festivals vor, geben euch ein paar Musik-Tipps an die Hand und erzählen euch auch, wie uns das Festival gefallen hat (sofern wir vor Ort waren). Doch welche Festivals sind die Bekanntesten in Deutschland? Wie viel Geld gibt der/die Festivalbesucher_in im Schnitt für ein Festival aus? Und: wer verdient in der Musikbranche am meisten? Schauen wir uns doch mal ein paar Grafiken an und werfen einen Blick auf die Zahlen, die REPUCOM und Forbes für uns bereit halten.

Zalando war so freundlich, die Zahlen und Fakten in Festival-Infografiken zu packen – das macht es doch gleich viel anschaulicher.

***

Festivals in Deutschland Umfrage MUSIKMUSSMIT

Laut einer Umfrage, die REPUCOM durchführte, sind das hier die bekanntesten Festivals: Rock am Ring, Wacken, Rock im Park, Hurricane und Splash. Das könnte hinkommen, wobei mich das Splash! auf Platz fünf etwas verwundert. Gefühlt müsste dort das Melt! Festival oder das MS Dockville stehen. Interessanter Weise waren wir in den letzten Jahren auf keinem dieser Festivals. Uns zieht es eher zu den kleineren und gemütlicheren Festivals.

Bei uns ganz oben auf der Liste stehen Festivals wie Alinae Lumr, Appletree Garden, Artlake, Wilde Möhre, Feel, Juicy Beats, Sacred Ground, MS Dockville, Reeperbahn oder Oewerall Festival. Ich halte mich da so und so ganz gerne raus und überlasse dieses matschige bis sonnige Feld meinen Bloggerkolleginnen. Abgesehen von der Fusion (2004) und dem Pangea Festival (2014) ist es bei mir nicht weit her mit dem „Woodstock Feeling“.

Ich tummel(te) mich hier in Berlin auf dem Berlin Festival, dem Lollapalooza, dem Pure and Crafted Festival und heute auf der Pop-Kultur. Ich schlafe halt gern auf Federn.

***

Festivals in Deutschland Umfrage MUSIKMUSSMIT

Wie verpflegt und wohnt ihr denn so, wenn ihr zu Festivals pilgert? Ich hörte ja Geschichten von Ravioli, Luftmatratzen und Dosenbier – sind diese Geschichten etwa wahr? Nun gut, laut REPUCOM Umfrage liegen deutsche Festivals im Mittelfeld, was Ticketpreise, Verpflegung, Reise und Unterkunft angeht. Könnt ihr das bestätigen? Wie empfindet ihr die Entwicklung der Ticketpreise? Wie gesagt, ich kann da aus eigener Erfahrung nicht wirklich mitreden.

Allerdings habe ich die Erfahrung beim Berlin Festival (pausiert seit 2016) und auch beim Lollapalooza gemacht, dass die Ticketpreise von Jahr zu Jahr stark angezogen wurden. Bei beiden Festivals ist es zudem streng untersagt, eigene Verpflegung mitzubringen. Der Ticketpreis beim Lolla in diesem Jahr ist einer der Gründe, warum ich mich gegen das Festival entschieden habe.

***

Festivals in Deutschland Umfrage MUSIKMUSSMIT

Knackiges Thema: wer verdient wie viel. Ich frage mich ja immer noch, wer eigentlich diese Taylor Swift ist, aber sie scheint eine Frau zu sein und die Liste der meistverdienenden Musiker_innen anzuführen. Das ist schon mal schön, denn Frauen verdienen ja im Schnitt unverständlicher Weise immer noch weniger als die männlichen Kollegen. Ich bin froh zu sehen, dass Bands doch deutlich mehr als DJs zu verdienen scheinen. David Guetta scheint hier einer der Geringverdienenden zu sein, du meine Güte, wir sprechen hier von Millionen pro Jahr!

Ich würde mir eine Infografik wünschen, die das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen gebuchten Künstler_innen auf Festivals veranschaulicht. Immer wieder staune ich, wie wenig Frauen es auf die Festivalbühnen schaffen, ganz zu schweigen davon, als Headliner angepriesen zu werden. Ich frage mich, woran das liegt. Jüngst schrieb ich über die Pop-Kultur und war positiv überrascht, wie viele Frauen dort auf der Bühne stehen werden.

***

Umfrage / Überraschungs-CD-Paket zu gewinnen

***

Hinterlasst uns hier doch einen Kommentar, in dem ihr uns folgende Fragen beantwortet:

  1. welches ist euer Lieblingsfestival? (Warum?)
  2. welches Festival war eine große Enttäuschung? (Warum?)
  3. findet ihr die Ticketpreise OK?
  4. für welche Musikrichtung schlägt euer Herz?

Zu gewinnen gibt es auch etwas. Ich habe hier noch einen mindestens 2-Meter hohen Stapel CDs rumliegen, die ich gerne verlosen würde. Unter allen Kommentaren verlosen wir basierend auf euren Antworten zwei CD Pakete. Es gelten wie immer unsere Gewinnspielbedingungen. Viel Glück!


Tagged:


Angela
Wer?

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.


'Der Festival Hype in Zahlen | Welches Festival ist euer Liebstes?' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.