Fatima Yamaha Pressefoto

Elektronische Tanzmusik: Fatima Yamaha | Im November live in Berlin, Hamburg, Köln

“Die Tanzenden wurden für verrückt gehalten von denjenigen, die die Musik nicht hören konnten.”
Friedrich Nietzsche

Text: Yvonne Hartmann | Foto: Melt! Booking

Wenige Tracks haben wohl langfristig so viele Tanzflächen bedient wie Fatima Yamaha’s “What’s A Girl Got To Do”.

Der im Song abgeleitete bekannte Dialogauszug aus Sofia Coppola’s Lost In Translation „I just don’t know what I’m supposed to be, you know? I’m stuck. Does it get easier?“ hört sich erstmal nicht nach einem Dancefloor-Magneten an, doch der Elektro Pop-Klassiker geistert souverän seit 2004 und vor allem seit seiner Neuveröffentlichung 2015 weltweit durch Clubs und Parties. Der reduzierte Elektro-Sound mit einer Prise Low-Key Funk und einer zarten Stimme für eine kurze Beat-Unterbrechung machen “What’s A Girl Got To Do” sowohl tanz- als auch afterhour-tauglich.

***

***

2015 wurde der Track mit der EP “A Girl Between Two Worlds” unter dem Amsterdamer Label Dekmantel neu veröffentlicht. Im gleichen Jahr erschien “Imaginary Lines”, ein politisch aufgeladenes Album, das weitestgehend auf Uptempo-Nummern verzichtete und auf helle, liebliche Synthie-Melodien und sanfte Drums setzte.

________________________

Tourdaten
02.11.2017 – Berlin, Arena Club
03.11.2017 – Hamburg, Übel & Gefährlich
04.11.2017 – Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld

TICKET KAUFEN

________________________

Hinter dem Pseudonym Fatima Yamaha – einer jungen Frau, inspiriert durch das Leben zwischen zwei Welten mit japanischem Vater und türkischer Mutter und die damit verbundenen kulturellen Ups und Downs – verbirgt sich in Wahrheit kein geringerer als der erfolgreiche niederländische Produzent Bas Bron, auch unter dem Alias Seymour Bits, als Mitglied der Hip-Hop-Kombo De Jeugd van Tegenwoording oder Frontmann der Elektro-Rockband Bastian bekannt.

Ende diesen Jahres ist Bron wieder als Fatima Yamaha unterwegs. Bis dahin versüßen euch die drei Songs auf der neuen EP “Araya” schon mal den Sommer. Ich werde euch vom Konzert in Berlin Bericht erstatten.

Fatima Yamaha live in Berlin
Wann? Donnerstag, 02.11.17, 20:00 Uhr
Wo? Arena Club
Wieviel? ca. 18€

 

Facebook | Soundcloud



Yvonne
Wer?

Immer in Bewegung, am liebsten mit Board auf Asphalt, Schnee oder Wasser, mit Kamera vor und hinter der Bühne oder mit Freunden auf der Tanzfläche.
Stets von Fernweh geplagt. Wahl-Halbspanierin. Serienjunkie.
Ich liebe die Symmetrie, meinen Hund und Ajonesa.
Seit meinem ersten Konzertbesuch (Michael Jackson) mit 12 Jahren sind Konzerthallen und Festivalgelände mein zweites Wohnzimmer. Dabei beschränke ich mich ungern. Ich mag (fast) alles, von Rock über Jazz und Hip Hop bis Elektro.
Ihr findet mich auch auf
Instagram
.


'Elektronische Tanzmusik: Fatima Yamaha | Im November live in Berlin, Hamburg, Köln' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.