Eau Rouge Pressefoto

Vorgestellt: Eau Rouge aus Stuttgart

Irgendwo zwischen Shoegaze, Indie, Wucht, Energie, Synthies und Trip Hop bewegt sich der Sound der drei Jungs von Eau Rouge aus Stuttgart – ich hatte Euch schon mal das Video zu „Golden Nights“ präsentiert, nun gibt es Neuigkeiten: die gleichnamige EP ist am 21. November 2014 erschienen, einen kleinen Vorgeschmack bekommt Ihr hier. EAU ROUGE sind: Jonas Teryuco – Vocals / Guitar / Keys / Bass, Bo Zillmann – Guitar / Vocals / Bass / Keys und Magnus Frey – Drums / Programmings / Percussion. Live zu sehen sehen sind noch mit I Heart Sharks am:

03. Dezember 2014 in Ulm, Club Schilli
19. Dezember 2014 in Chemnitz, Atomino

Tracklist
The Burden Of Beauty
Golden Nights
Of All
Sink Water
Cold Kiss

 



Angela
Wer?

Ich mag Serien (derzeit oder kürzlich auf der Mattscheibe gehabt: Narcos, House Of Cards, Bloodline, The Get Down), das Tempelhofer Feld, mein Longboard, Flughäfen, Portugal, Senf, Jogginghose, Erdnusslocken, ausschlafen, frühstücken, Euch und natürlich Musik. Ich mag auch vieles nicht - z. Bsp. Fisch, vollgestopfte U-Bahnen oder kalte Füße.


'Vorgestellt: Eau Rouge aus Stuttgart' have 2 comments

  1. 24. Februar 2016 @ 16:42 We Are The City Konzert - Verlosung Gästelistenplätze | MUSIKMUSSMIT

    […] ja, wenn Euch We Are The City gefallen, dann gefallen Euch vielleicht auch Eau Rouge aus […]

  2. 10. Januar 2016 @ 20:05 7 Jahre AdP Records - Eine Playlist | MUSIKMUSSMIT

    […] nicht ein schönes Neujahrsgeschenk ist! Supported haben wir bereits: I Heart Sharks (Interview), Eau Rouge und […]


Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse und dein Vorname sind Pflichtangaben. Deine E-Mailadresse wird hier nicht veröffentlicht. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren. Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.

© 2018 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.