Screenshot aus Trailer "Wenn der Vorhang fällt"

Erster Trailer zur Deutschrap-Doku „Wenn der Vorhang fällt“

„Wenn HipHop eine Person wäre, wäre diese Person auf jeden Fall höchst schizophren.“ – Fatoni

***

Über drei Jahre lang hat Michael Münch an seiner Doku „Wenn der Vorhang fällt“ gearbeitet – ursprünglich sollte der Film die aktuelle Erfolgswelle des deutschsprachigen Hip Hop beleuchten, aber scheinbar merkte er recht schnell, dass dies weitaus komplexer ist als anfangs gedacht. Also hat er sich Hilfe geholt: und so wird die Entwicklung und die Geschichte des Hip Hop in Deutschland von den eigenen Protagonisten erzählt: Max Herre, Samy Deluxe, Chefket, Smudo, Blumentopf, Marteria, Prinz Pi, Fatoni und viele mehr haben ihre Sicht über die Entwicklungsgeschichte des Deutschraps dargelegt.

Letzte Woche wurde der erste Trailer veröffentlicht – und der ist schon sehr vielversprechend. Es ist den Machern auf jeden Fall gelungen einen guten Querschnitt des umfassenden Genres im Film zu Wort kommen zu lassen, nur die Raperinnen tauchen bisher im ersten Trailer nicht auf. Aber wir lassen uns überraschen, denn bald feiert die 75-minütige Dokumentation in München ihre Premiere. Daraufhin geht es deutschlandweit und auch im Ausland auf Festival-Tour.

Homepage // Facebook

WENN DER VORHANG FÄLLT Trailer from MünchFilms on Vimeo.

____

Beitragsbild: Screenshot Filmszene



Jenny
Wer?

Aufgewachsen in einer zugegebenermaßen recht unmusikalischen Familie fing ich früh mit dem Schlagzeug spielen an, das ich aber aus Platz- und Lärmgründen während meines Philosophiestudiums aufgeben musste. Seither beschäftige ich mich einfach passiv mit der Musik und versuche erst gar nicht mehr meinen Geschmack einzugrenzen, denn je mehr desto besser. Immer. Überall. Ich höre u.a. Musik von Beatsteaks, Chance Waters, Moop Mama, Ratatat, Dendemann, Miike Snow, Hein Cooper, Tüsn, LOT.


'Erster Trailer zur Deutschrap-Doku „Wenn der Vorhang fällt“' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.