Artikel von Jenny

Jenny

Aufgewachsen in einer zugegebenermaßen recht unmusikalischen Familie fing ich früh mit dem Schlagzeug spielen an, das ich aber aus Platz- und Lärmgründen während meines Philosophiestudiums aufgeben musste. Seither beschäftige ich mich einfach passiv mit der Musik und versuche erst gar nicht mehr meinen Geschmack einzugrenzen, denn je mehr desto besser. Immer. Überall. Ich höre u.a. Musik von Beatsteaks, Chance Waters, Moop Mama, Ratatat, Dendemann, Miike Snow, Hein Cooper, Tüsn, LOT.


Neue Musik Herbst 2017
0

Neu im Plattenschrank – Entdeckungen im Oktober + November

Es ist wieder soweit, alle sind fleißig, diesen Herbst gibt es wieder so viele gute, neue Veröffentlichungen. Hier habe ich eine kleine Auswahl für euch zusammen gestellt. Was ihr sonst noch in meinem Plattenschrank findet, seht ihr hier. Auswahl: Jenny Gottstein *** Oktober *** Weaves – Wide Open Ein Tipp meines Plattenladenmannes des Vertrauens: die…

Johnossi auf Tour Pressebild
0

Johnossi setzen derzeit ihre Tour fort | EP „Live in Berlin“ erschienen

Text: Jenny Gottstein | Foto: Nils Carmel Erst kürzlich hat die schwedische Indierockband Johnossi ihre sechs Track starke EP „Live in Berlin“ veröffentlicht. Aufgenommen wurde das Material bei ihrem Konzert im März in der Berliner Columbiahalle – nun kommen sie für weitere Termine wieder zurück nach Deutschland. Anfang des Jahres wurde bereits das fünfte Album „Blood…

Musik entdecken neuen Alben Sommer 2017 MUSIKMUSSMIT
0

Neu im Plattenschrank – Entdeckungen im Sommer

Die Festivalsaison ist vorbei, eine richtige Sommerpause gab es dieses Jahr nicht und irgendwie will die Veröffentlichungswelle nicht stoppen. Der Sommer ist vorbei, es geht nun weiter mit der Plattenkiste, aber ein Rückblick auf die vergangenen Monate sollte nicht fehlen. Text & Auswahl: Jennifer Gottstein *** Lieblingsplatten im Mai *** Woman – Happy Freedom Das…

The Shins Pressefoto Tour in Deutschland
0

Fluffiger Indie-Pop von The Shins | Konzerte in Hamburg, Berlin, Köln

The Shins kommen auf Deutschlandtour *** Text: Jennifer Gottstein | Foto: Konzertbüro Schoneberg The Shins sind eine gemächliche Band – sie lassen sich Zeit für das, was gut werden soll. Drei Alben haben sie in zehn Jahren veröffentlicht, im März haben sie ihr neuestes und 5. Werk „Heartworms“ veröffentlicht und hängen nun eine Tour dran….

© 2018 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.