Artikel von Inken

Inken

Ich zeichne und gestalte gerne Dinge & Räume um, stöbere gerne rum, sei es in der Natur, Städten, auf Flohmärkten oder in Gesprächen. Außer Musik mag ich unter anderem Katzen, Kunst und Knuspermüsli. Ich höre Musik von Foals, Cage the Elephant, Abby, Django Django, Life in Film, Kurt Vile, Tame Impala, Balthazar, Say Yes Dog, Acollective, Xul Zolar, Talking to Turtles, Martin Kohlstedt, Talisco, Charity Children, Kasabian, Beatsteaks, Chet Faker, Deerhunter, Bonaparte, uvm.


Vita Bergen live im Lido Berlin Konzertbericht Foto Inken Petersen
0

Konzertbericht: Vita Bergen live im Lido Berlin

Konzert am 19. Januar 2017 im Lido Berlin Text und Fotos: Inken Petersen *** Die Schweden nahmen´s mit Humor *** In meiner Ankündigung beschrieb ich Euch bereits die geballten Sounds, elektronische Pop-Experimente, zerschmetternde Indie-Gitarren und filigrane, zerbrechliche, akustische Elemente Vita Bergens. Am Donnerstag, dem 19. Januar 2017, war es soweit: Vita Bergen statteten uns einen sechs-köpfigen Besuch im…

Ry X auf Tour Pressebild
0

Immer wieder RY X – Zwei Konzerte in Berlin bestätigt

Foto: Z|ART Immer wieder schmelzen neue Herzen dahin, wenn sie ihn singen hören. Immer wieder veröffentlicht er wunderschöne Songs, immer wieder werden seine einzigartigen Stücke für Remixe genutzt und immer wieder stattet er uns einen Besuch in Berlin ab, nach welchem er sogar einen Song, wenn nicht DEN Song, der ihn bekannt machte, benannte. So war…

The Franklin Electric
2

Indie Folk-Pop aus Kanada: The Franklin Electric auf Tour

Tag-Versüßungs-Garantie *** (Artikel aktualisiert im Januar 2017) 2012 gründete sich die kanadische Band The Franklin Electric und startete gleich durch, indem sie beim legendären “Nashville Songwriting Contest” mit ihrem Song “Old Piano” gewannen, als eine Band von 8.000 Teilnehmer_innen. Danach brachten sie die restlichen Aufnahmen für ihr Debütalbum “This Is How I Let You Down”…

Palace How Long Forever Informationen über das Album MUSIKMUSSMIT
4

Alternative Rock: Palace veröffentlichen endlich ihr Debütalbum

Debütalbum erscheint im November, Konzerte in Berlin und Hamburg. *** Irgendwann in der ersten Hälfte diesen Jahres schlich sich der Song „Break The Silence“ der 2012 gegründeten Londoner Band Palace in meine „Super-Duper-Neuentdeckungen“-Liste ein und sauste mir so einige Male durch die Ohren. “One of our favourite new bands.” – schreiben beispielsweise BBC Radio 1 über das Debütalbum “So…

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.