Artikel von Gastbeitrag

Gastbeitrag

Ich bin viele. Ich habe Spaß am Schreiben und Teilen, darum lest hier auch etwas von mir.


Cover Thylacine
2

Thylacine: „Transsiberian“ Albumvorstellung | Elektro

Text: Till Brokhausen Thylacine hat mit der Transsibirischen Eisenbahn einmal Russland durchquert und seine Eindrücke in „Transsiberian“ festgehalten. In 40 Minuten durch das flächengrößte Land der Welt. Thylacines jüngstes Werk funktioniert ähnlich wie ein Fotoalbum, das ein Fenster in ein Land und seine Kultur sein kann. William Rezé, so der Franzose bürgerlich, hat eine knapp…

Thylacine Musik Techno Interview
2

Im Plausch mit: Thylacine

Von Moskau nach Wladiwostok: Techno für 9300 Kilometer *** Interview am 17. Mai 2016 Text und Interview: Till Brokhausen // Fotos: Pressematerial Produktionsfirma IRL + Ballyhoo Media Manchmal braucht es Tapetenwechsel, um andere Geschichten erzählen zu können oder neues über sich selbst zu lernen. Das gilt in der elektronischen Musik genauso wie im Alltag: Gold Panda veröffentlicht…

Tangerine Dream geplante Dokumentation
0

Tangerine Dream: Geplante Dokumentation braucht Unterstützung

Crowdfunding-Kampagne endet am 31. Mai 2016 *** Till Brokhausen DJ Shadow, The Orb, J Dilla, Boards of Canada, Aphex Twin: große Namen auf den Schultern einer deutschen Band. Tangerine Dream haben die elektronische Musiklandschaft seit den 70er Jahren entscheidend mitgeprägt. Unter Schlagworten wie Ambient, New Age, Krautrock oder Trance findet sich seit jeher ihre Signatur. In…

Bwana Akira Techno Album kostenloser Download
2

Kostenloser Download: Manga Akira als Techno-Album neu interpretiert

Bwana setzt aus Soundtrack- und Filmschnipseln Akira neu zusammen *** Text: Till Brokhausen Der Manga ist 36 Jahre alt, der Film 28; dennoch: Akira, vor allem die Film-Adaption ist zeitlos und ohne Frage ein Meisterwerk des Science-Fiction-Genres. So prägnant, dass zur Zeit hunderte Künstler_innen an einem Akira-/Simpsons-Crossover arbeiten. Der Kanadier-jetzt-Berliner Bwana setzt dem Anime von…

Cover Too Many Voices Andy Stott
0

Techno: Andy Stott präsentiert Video aus neuem Album

Erster Track aus „Too Many Voices“, dem neuen Album des Producers aus Manchester. *** Text: Till Brokhausen Andy Stott hat auf seinen Alben schon immer versucht in andere psychologische Ebenen des Menschseins vorzudringen. Sein sphärischer Techno erforscht nicht nur das bloße Bedürfnis (auf Tanzflächen) loszulassen, sondern berührt den Menschen auch in einem primitiven Zustand. Ein…

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.