alt-J neues Album Relaxer exklusives Konzert Berlin

Alt-J kommen für eine exklusive Show nach Berlin + neues Album „Relaxer“

Text: Inken Petersen

Wer bereits Fan der ersten Stunde, also Fan des ersten Albums „An Awesome Wave“ war oder aber spätestens am zweiten Album „This Is All Yours“ seinen Gefallen fand, der/die sollte den 2. Juni 2017 ganz fett und rot in seinem/ihrem Kalender markieren, denn an diesem Tag beglückt uns die britische und experimentelle Alternative-Folk-Band aus Leeds, welche auf den Namen alt-J oder einfach ∆ hört, mit einem exklusiven Deutschland-Konzert. Nach eigenen Angaben spielen sie Alternative-Pop, der auf Folk-Versen, Synthesizerklängen, Hip-Hop-Synkopierungen und engen Gesangsharmonien beruht.

***

10-JÄHRIGES BAND-BESTEHEN

***

Doch nun ein kleiner Abstecher in die Vergangenheit für alle, die noch nie etwas von diesen besagten Briten hörten, oder diejenigen unter Euch, die sich bisher nicht mit deren Entstehungsgeschichte beschäftigten.
Wir schreiben das Jahr 2007. Gwil Sainsbury, Thom Green und Joe Newman studieren Kunst und Gus Unger-Hamilton englische Literatur. Im zweiten Studienjahr gibt Joe Newman Gwil Sainsbury eine Kostprobe seiner Songs, welche von seinem Gitarre-spielenden Vater inspiriert wurden. Kurzum gründen die beiden eine Band und nehmen die ersten Stücke in ihren universitären Schlafräumen auf. Thom Green und Gus Unger-Hamilton komplettieren die Band, welche in den ersten beiden Jahren den Namen Daljit Dhaliwal  trägt und später in The Films umgeschrieben wird. The Films bespielen nun hauptsächlich die Stadt Leeds. Zum dritten Mal wird der Name geändert, um möglichen Verwechslungen mit der amerikanischen Indie-Rock-Band The Films entgegenzuwirken. Die Tastenkombination der englischen Mac-Tastatur, mit der das Zeichen ∆ dargestellt wird, ist hier der Namensgeber.

Am 1. November 2012 räumen alt-J den renommierten Mercury Music Prize ab und die Single „Breezeblocks“ erhält in den USA Platin. Bei den BRIT Awards 2013 ist die Band in drei Kategorien nominiert.

Anfang 2014 verlässt Gwil Sainsbury die Band, welche jedoch wenig später bestätigt, dass sie weiterhin an ihrem zweiten Album arbeiten. „This Is All Yours“ erscheint am 22. September 2014 und erlangt bei dem E-Zine plattentests.de die erste Höchstbewertung von 10/10 seit dem Jahr 2006. Ihre Diskografie wird 2016 durch das Live-Album „Live At Red Rocks“ erweitert.

***

***

SIE SIND WIEDER DA!

***

Nachdem alt-J nach einigen Touren keinen Ton von sich gaben und auch ihr offizieller Instagram-Account nichts preisgab, veröffentlichten sie mehrmals einige Fotos auf ihrem „unofficial alt-J“-Account, welche sie in einem Tonstudio zugange vermuten ließen. Und plötzlich, wie aus dem nichts: ein Post auf sämtlichen Social Media Kanälen, welcher ein Cover und einen binären Zahlencode mit sich brachte. Die Kommentarspalten explodierten förmlich, da so allerhand schlaue Mäuschen den Code per Fachwissen oder Hilfs-Übersetzung entschlüsselten. Die Übersetzung lautete: „3WW“ und ließ somit natürlich allerhand Interpretationsspielraum zu. Alt-J waren so freundlich und servierten uns wenig später den namentlich passenden wunderbaren Track „3WW“, auf dem die reizende Stimme der Wolf Alice-Sängerin Ellie Rowsell zu hören ist und perfekt mit Newmans harmoniert. Wieder etwas später folgte der etwas lebendigere Song „In Cold Blood“.

Damit es nicht langweilig wird, gibt es sogar schon eine Tracklist des neuen Albums „Relaxer“:

01 „3WW“
02 „In Cold Blood“
03 „House Of The Rising Sun“
04 „Hit Me Like That Snare“
05 „Deadcrush“
06 „Adeline“
07 „Last Year“
08 „Pleader“

***

***

Für die Aufnahmen zu „Relaxer“ ließen sich die Jungs übrigens nicht lumpen und fuhren in die sagenumwobenen Abbey Road-Studios in London.

Nach sehnsüchtigem Rätseln, ob sie wohl noch irgendwann in diesem Jahr nach Deutschland kommen werden und uns bis auf einen Auftritt beim Hurricane und Southside Festival ihre neusten Werke präsentieren werden, kommen alt-J nun am 13. Juni 2017 in das Funkhaus. Selbst durfte ich die Band bisher einmal im Rahmen ihrer „This Is All Yours“-Tour in Berlin erleben, doch ich sage Euch: das reicht nicht! Mein Versprechen an mich selbst, dass ich sie, bietet sich mir die Gelegenheit, wieder sehen werde, halte ich ein und einen besseren Anlass als die Präsentation des brandneuen Albums gibt´s ja wohl nicht! Als wäre diese Tatsache, dass sie uns die Ehre geben, nach Deutschland zu kommen, nicht schon ein Fest für sich, suchten sich alt-J auch noch den akustischen Leckerbissen, das Funkhaus, als Spielstätte aus, von welchem ich mich im letzten Jahr im Rahmen des RY X-Konzertes überzeugen lassen durfte.

Die Videos der Band sind meiner Meinung nach auch immer ein Highlight. Hier merkt man, dass die Jungs Experten der Kunst sind.

Fakten und Infos

HomepageFacebook

Diskografie

Alben
2012 – An Awesome Wave
2014 – This Is All Yours
2016 – Live At Red Rocks
2017 – Relaxer (2. Juni 2017)

EPs
2012 – Matilda / Fitzpleasure
2012 – Tessellate
2012 – Breezeblocks (Remixes)
2013 – Breezeblocks (Nightkraft Remix)

Deutschland-Termine

13.06.17 – Funkhaus Nalepastraße, Berlin
23.06.17 – 25.06.2017 – Southside Festival, Tuttlingen
23.06.17 – 25.06.2017 – Hurricane Festival, Scheeßel



Inken
Wer?

Ich zeichne und gestalte gerne Dinge & Räume um, stöbere gerne rum, sei es in der Natur, Städten, auf Flohmärkten oder in Gesprächen. Außer Musik mag ich unter anderem Katzen, Kunst und Knuspermüsli. Ich höre Musik von Foals, Cage the Elephant, Abby, Django Django, Life in Film, Kurt Vile, Tame Impala, Balthazar, Say Yes Dog, Acollective, Xul Zolar, Talking to Turtles, Martin Kohlstedt, Talisco, Charity Children, Kasabian, Beatsteaks, Chet Faker, Deerhunter, Bonaparte, uvm.


'Alt-J kommen für eine exklusive Show nach Berlin + neues Album „Relaxer“' ist bisher ohne Senf.

Trau´ Dich...

Sprich Dich aus!

Deine Mailadresse ist keine Pflichtangabe. Falls Du sie angibst, so wird sie hier nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Gewinnspiele: Mit Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Dich darüber im Falle eines Gewinns kontaktieren.

© 2017 MUSIKMUSSMIT. Aus Neukölln mit Love.